M$

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von 93noddy, 21.11.2003.

  1. 93noddy

    93noddy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    2.116
    Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda sind nach Angaben des Magazins "Business Week" die spendabelsten US-Amerikaner. Demnach soll Gates zwischen 1999 und 2003 insgesamt 22,9 Milliarden Dollar (19,2 Milliarden Euro) gespendet haben. Diese Summe entspricht rund der Hälfte ihres Nettovermögens und entspricht in etwa dem Bruttoinlandsprodukt eines Staates wie Ungarn. Der Vater dreier Kinder hatte in der Vergangenheit bereits angekündigt, dass im Falle seines Todes ein beträchtlicher Teil seines Vermögens wohltätigen Zwecken zukommen werde.

    Die Gates sind damit die weitaus großzügigsten Milliardäre. Auf Platz zwei folgt der Mitbegründer des Chipherstellers Intel mit seiner Frau, Gordon und Betty Moore. Das Ehepaar spendete im gleichen Zeitraum rund sieben Milliarden Dollar. An dritter Stelle folgt der US-Investor George Soros mit 2,4 Milliarden Dollar.

    Tja, nicht alles von M$ ist schlecht...

    http://www.n-tv.de/5195588.html
     
  2. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    ist doch bekannt.
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Wollte ihn schon neulich bringen, als er zu einem anderen Thema passte, aber da konnte ich ihn nicht mehr finden:

    Link


    Wie gesagt: Nur ein Link (zu Onkel Heinz), keine Meinung.
     
  4. maze79

    maze79 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    222
    vielleicht kann ja Mauki mal den grosszügigen Herrn Gates um eine kleine Spende bitten... ;)
     
  5. hope13

    hope13 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    466
    habe lange überlegt ob ich hier was schreiben soll aber ich mach es.

    Es ist schon komisch das jetzt nicht über Bill und Microsoft negativ hergezogen wird sondern das es gut wäre. Das hin und her immer über MS find ich einfach sch..... .
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
     

    Kann es sein, dass ich dich falsch verstehe?

    Man soll sich also immer entweder positiv oder negativ über (z. B.) M$ äußern? Das hieße ja, sich nie bewusst kritisch mit einem Thema auseinanderzusetzen, sondern alles von vornherein abzuurteilen.

    :confused:

    Bitte klär' mich auf, wenn ich dich falsch verstanden habe.
     
  7. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Soviel Bill seinen Usern auch aus den Taschen zieht, er spendet wenigstens einen großen Teil davon wohltätigen Zwecken. OK, jetzt aber mal zum Differenzieren: Manche Wohltätigen Spenden wie die zum Kauf neuer Computer an Schulen sind oft so verwendet worden, dass sie wieder für Microsoft-Produkte ausgegeben worden sind. Bill Gates hat hier unter großem öffentlichen Interesse eigentlich fast an sich selbst gespendet. OK, und an einen PC-Hersteller. Außerdem sollen solche Fördermaßnahmen auch nur die Schüler frühzeitig an "Standardsoftware" binden und ihnen sozusagen die Kenntnis und das Interesse für andere Produkte nehmen.
    Das sind so Sachen, die würde ich auch mal sehen. Er spendet ja nicht alles für wirklich humanitäre Projekte.

    So, Hope, zufrieden jetzt?:D
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
     

    Achja, das ist gutes Marketing, da könnt ihr sagen was ihr wollt. Der Mann weiss wie man Geld macht. Was ist denn besser fürs Unternehmen als dem Kunden seine Produkte aufzuzwingen? Aber gut das es Leute gibt die das nicht mit sich machen lassen, aber so ist der Markt nunmal...

    Aber da er so gut weiss wie man es verdient, finde ich es umsobesser das er auch mal was Spendet, denn die Summe die er hat, bekommt er eh nie mehr ausgegeben. Also finde ich es fair wenn er es anderen gibt. denen es schlecht(er) geht...
     
  9. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Da gibt es soviel wo man spenden könnte, Dritte Welt, Regenwald, Tiere.....und er spendet für SCHULEN, damit die auch weiterhin ihren MS-Schrott kaufen?
    Schade, ich dachte hier ginge es um "echte" Spenden.
     
  10. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Nicht nur, aber auch dafür! Neben all den wirklich wichtigen Spenden für Dritte Welt-Länder (wobei auch hier der Einsatzzweck zu differenzieren ist, nicht alles wird richtig gemacht, aber das ist ein generelles Problem der Spendenpolitik) spendet er eben auch Teile für die Computerausrüstung von Schulen, und da ist es ja klar, dass MS bevorzugt wird.