1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Luxology Modo

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von Kusanagi, 21.01.2005.

  1. Kusanagi

    Kusanagi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hat jemand von euch Erfahrung mit dem Modeller Modo von Luxology? Schaut sehr gut aus, siehe www.luxology.com, und ist recht günstig. Da es aber leider keine Demoversion gibt kann ich mir selbst kein Bild davon machen. :(
     
  2. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Hab auch keine Demo-Version, aber auf der Apple Expo 2004 gab's ab 00:22:00 eine Präsentation ;)


    Gruß,

    ?=?
     
  3. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Die Darstellung auf der Web-Site macht einen guten Eindruck. Arbeite selbst auch mit einem 3D Programm. Vielleicht versuche ich ja mal mit einer Mail an den Hersteller.

    Gruß
    Gerry
     
  4. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Mail ging gerade raus, bin mal auf die Antwort gespannt.
     
  5. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Leider gibt es noch keine Demo:

    Poste die Info, sobald es neues dazu gibt!
     
  6. Macdochnix

    Macdochnix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hatte bisher noch nicht viel Zeit mich reinzuarbeiten, aber schonmal ein bisschen in Modo rumgestochert.

    Soviel kann ich dazu sagen:

    - Wirklich sauschnelle Bildschirmdarstellung! Schafft locker die dreifache Menge an geshadeten Polygonen im Vergleich zu C4D und das ohne bescheuerte Fehldarstellungen (verdrehte Normalen, blabla...)

    - Alle Funktionen sind schnell zu erreichen. Ich empfand die Benutzeroberfläche als intuitiv und praktisch. Ansonsten sind die wesentlichen Funktionen wie in den meissten Highend Modellern relativ ähnlich. Die erfinden auch nicht alle das Rad jeden Tag neu.

    Ich werd mich auf jeden Fall weiterhin mit Modo auseinandersetzen...
     
  7. Auctor

    Auctor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch,

    Also ich arbeite schon seit dem Release mit Modo. Die Main App ist zwar immer noch Maya aber in Punkto modeling ist Modo da um welten besser! Ich besitze auch Silo (was ja nur einen Bruchteil kostet) aber Modo ist um einiges "solider".

    Der Workflow ist am Anfang etwas mhmm "seltsam" aber nach zwei Stunden geht er ins Blut ueber. :) Ich bin sicher 30% schneller in Punkto modeling als in Maya.
    Seit dem 1.0.2 Release hat sich die Stabilitaet enorm verbessert und auch die Geschwindigkeit wurde nochmal erhoeht.

    Fuer mich definitiv einer der besten Standalone Modeler (und sicher um einiges besser als die Modeling funktionalitaet der meisten "grossen pakete"). Das schoene daran ist auch das Luxology sehr eng mit Apple zusammenarbeitet. Also man ist kein "Klotz am bein" wie bei den meisten anderen Herstellern sondern es wird sogar auf dem Mac entwickelt. :)

    Gruss

    Martin
     
  8. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    modo ist bestimmt ein geniales modelling programm... die renderbilder die ich im luxology forum gesehen hab sind einfach super!
    schade nur das es keine demo version gibt :(
     
  9. Kusanagi

    Kusanagi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
  10. un_titled

    un_titled MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    ... auf jeden Fall eine Alternative ;)

    ciao
    un_titled