Luminar AI Update / mit M1 Support

Bozol

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.07.2003
Beiträge
2.968
Punkte Reaktionen
1.441
Habe soeben eine Mail von Skylum bekommen in welchem ein neues Update für Luminar AI angepriesen wird. Eigentlich, muss ich sagen, habe ich mit Luminar AI schon abgeschlossen, zu langsam, Bildaufbau dauert ewig, es sagte mir nicht so recht zu, usw.

Trotzdem liess mich Eines aufhorchen:
Better Mac compatibility and faster app speed with native M1 support
Hellhörig geworden lud ich mir das Update runter und schon der Neuaufbau der Bilddatenbank ging merkbar schneller von statten. Nur das mit dem Rollbalken haben sie noch immer nicht kapiert, das wird wohl nichts mehr. :teeth:

Nun noch schnell ein grosses Pic geladen und siehe: das skalieren mit dem Maus ging verzögerungsfrei und das Programm reagierte so gut wie verzögerungsfrei auf jede Veränderung der Regler, so viel ich gesehen habe sind dabei immer alle 8 Kerne am Anschlag und dementsprechend flott geht es durch die einzelnen Stationen der EBV.

Ich habe natürlich nicht alles angetestet, aber was ich bis jetzt sah machte Lust auf mehr. :blabla:

Jetzt würde es mich interessieren ob andere AI-User mir zustimmen würden oder doch noch die eine oder andere Kröte zum Schlucken gefunden haben und was sie allgemein von dem Update halten.

LG
Fred

BTW: Das Update gibts wie immer über die SA in der App.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.07.2003
Beiträge
2.968
Punkte Reaktionen
1.441
Nachtrag:

natürlich hat es Skylum wieder geschafft ins Klo zu greifen, so wurde anfangs auch bei M1 Macs die Intel-Version über die SA installiert, zu erkennen am App-Icon + CMD+I oder in der Aktivitätsanzeige unter "Art" als "Intel".

Hier der Workaround um doch noch an die M1 Version von Luminar AI zu kommen:

Skylum Forum
 

steini1961

Mitglied
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
45
@Bozol
Danke für den Tipp bzw. dem Link. Ich hatte mich schon gewundert: "M1 und dann doch Intel". Jetzt habe ich auch die M1 Version.
 

mac_hh

Mitglied
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
585
Punkte Reaktionen
165
natürlich hat es Skylum wieder geschafft ins Klo zu greifen, so wurde anfangs auch bei M1 Macs die Intel-Version über die SA installiert, zu erkennen am App-Icon + CMD+I oder in der Aktivitätsanzeige unter "Art" als "Intel".

Hätte mich auch gewundert, wenn bei denen mal was klappt... :kopfkratz:

@Bozol : Danke für den Hinweis und den Link ins Skylum-Forum, hab jetzt auch die M1-Variante drauf.
 

csomm004

unregistriert
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
123
Boa fettes Danke. Ich hatte Luminar schon abgeschrieben. Was mich dennoch nervt auch schon bei Windows ist der Extrem hohe Ram verbrauch. 3 Gb ohne ein Bild geöffnet zu haben beim M1. Immerhin arbeitet es endlich flotter als die Windows Version
 
Oben Unten