Lüftergrößen Powermac G4 Digital Audio

Diskutiere das Thema Lüftergrößen Powermac G4 Digital Audio im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Hallo,
    möchte bei meinem G4 den Gehäuselüfter und den Netzteillüfter tauschen.
    Wie groß muß der Gehäuselüfter sein und welchen Luftdurchsatz sollte er haben?
    Ich möchte ihn ohne Tachosignal betreiben.
    Es finden sich im Internet unterschiedliche Größenangaben.

    Noch eine Frage zu Stecker des Gehäuselüfters, auf den ersten Blick machte er mir einen seltsamen Eindruck, paßt jeder normale Lüfterstecker ran?

    Danke und Grüße
    tgfix
     
  2. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Ne..passt nicht, der Stecker ist zwar 2 Pin aber n komischen Stecker, kannst aber über n Lüferadapter z.B Molex auf 3pin und dann den Lüfter anschliessen...

    Gehäuselüfter ist 120mm Netzteil 80mm
     
  3. johndoe1

    johndoe1 Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2004
    nimm den 80x80x25 (fürs netzteil) von zalman zm-f1 - leise und wirksam. mit dem stecker weißt ja bescheid ;)

    beim gehäuselüfter nimm z.b. scythe.
    anschluß über molex vom netzteil.
    adapter liegen meist bei.
     
  4. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Paßt den mein Anschluß-Adapter Lüfter 3Pin Moles an 2 Pin Molex?
    Gruß
    tgfix
     
  5. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Paßt den 80x80 vom Einbau her?
    Die Schrauben, die den Lüfter halten sind doch dann für 120x120 ausgelegt.

    tgfix:(
     
  6. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Hallo,
    habe mir mal alle genannten Lüfter im Internet angesehen und weiß immer noch nicht welche Luftfördermenge notwendig ist.

    Noch eine Frage am Rande , den Strom könnte ich wo genau angreifen?:o

    Danke
    tgfix
     
  7. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Über ein Molex Stecker und da dran n Adapter hängen...
    Der 120x120mm ist ja temp.gesteuert...bau mal die aus und notier da genaue Modell des Lüfters..dann kannst ja nachgucken,...oder Google fragen

    EDIT:

    Der 120mm ist n Sensflow...

    Sensflow WFC1212B 600-5914
     
  8. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Hallo,
    nachdem der Tausch des Gehäuselüftern keine Probleme bereitet hat wollte ich am WO mich um den Netzteillüfter kümmern.
    Obwohl ich die Hand hinten an den NT-Lüfter gehalten habe kann ich nicht feststellen wie der Luftweg ist. Luft rein oder Luft raussaugen.
    Welche Aufgabe hat denn nun der Lüfter?
    Gruß
    tgfix
     
  9. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Luft raus, ist ja wohl klar..Er saugt die warme Luft ab....
     
  10. tgfix

    tgfix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...