Lüfter und Akku beim MacBook machen Probleme

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von sarotschka, 28.03.2008.

  1. sarotschka

    sarotschka Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Hallo,

    ich hoffe, jemand hier kann mir bei meinen Problemen mit meinem (weißen, kleinen) Macbook helfen. Ich war sechs Wochen in Urlaub, d.h. der Laptop war sechs Wochen nicht an.

    Als ich ihn das erste mal angeschaltet habe, hat er den Akku nicht erkannt, das Icon oben rechts hat ein schwarzes Kreuz und zeigt an: "Keine Batterien vorhanden). Keine Besserung brachte auch ein Neustart und herausnehmen des Akkus.

    Nachdem ich auf der Apple-Support-Seite geschaut habe und die empfohlenen Updates installiert habe, erkennt das Macbook den Akku immer noch nicht und gleichzeitig ist ein weiteres Problem hinzugekommen: Der Lüfter läuft jetzt permanent auf vollen Touren (vorher ist er höchstens mal angesprungen, wenn ich viele Sachen gleichzeitig gemacht habe wie bsp. Musik hören, Bilder anschauen und im Internet surfen).

    Ich würde mich sehr freuen, Tips zur Problemlösung für beide Probleme zu bekommen.

    Vielen Dank und viele Grüße,

    Sara
     
  2. Sigofrido

    Sigofrido Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    25.12.2007
    Mein Tipp zur Problemlösung:

    Macbook und Kaufunterlagen nehmen, zum Verkäufer gehen, beanstanden, reparierenlassen (2 Wochen ca.) und gut ist.

    Bei einem Gerät mit Garantie hege ich nicht einen einzigen Gedanken, mir von irgendwem Dritten helfen zu lassen. Solang ich in der Garantiezeit bin, ist der Einzige, der das Gerät angreift, der authorisierte Servicepartner.
     
  3. sarotschka

    sarotschka Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Leider ist die Garantie schon abgelaufen, sonst wäre das auch mein erster Schritt gewesen.
     
  4. dommel

    dommel Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Ich wuerde mal einen Hardwaretest machen. Den findest Du auf der CD, die beim Macbook dabei war. CD rein, Macbook aus und bei Starten c druecken. Ergebnis hier posten.
     
  5. sarotschka

    sarotschka Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Vielen Dank für den Tipp. Ich glaube, mein Problem ist groesser als Anfangs gedacht. Denn mein CD-Laufwerk funktioniert auch nicht mehr. Da werde ich wohl um einen Support-Shop nicht drum rum kommen.

    Ich wundere mich nur, wie ein Laptop von sechs Wochen rumstehen auf einmal so kaputt gehen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.