Lüfter in iMac G3

H

hondo

Hallo Leute,
hat von Euch jemand Erfahrungen im Tausch des Original-Lüfters aus dem iMac G3 (333er Modell - weil laut und ungeregelt)?

Bezugsquellen, Trips & Ticks?

Danke und Grüsse, Hondo.
 

emjaywap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge
1.287
hä, ich dachte, da sei gar kein lüfter drin?? habe ich auf der apple homepage mal gelesen...
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
hab meinen gegen einen papst ausgetauscht - viel leiser ists dadurch aber nicht geworden bzw, jetzt nervt die HD am anfang und der lüfter am ende :D
 
H

hondo

Doch, im 333er ist leider noch ein Lüfter drin, der 350er hatte wohl keinen mehr.
 

emjaywap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge
1.287
lol. aber im ernst, haben die lüfter drin? Also das slot-loading modell, oder der vorgänger?
 
H

hondo

...ist der Letzte mit Schublade...mit Lüfter...

Habe mir gerade wieder Kopfhörer aufgesetzt, ist wie im Serverraum...
 

Unimatrix

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
140
Bei meinem Imac G233 hab ich dasselbe Problem und wenn er länger läuft schaltet sich ja die Festplatte in den Ruhezustand und dann ist er aufeinmal Leise.
 

Cora

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
271
ja, die festplatte vom imac g3 ist wirklich laut. besonders das knacken, wenn sie sich ausschaltet. :eek:
da habe ich mich schon ein paar mal maechtig erschreckt. :D
 
H

hondo

Hallo Leute,
vielen Dank für Eure Ratschläge.

...Da ich aber eine relativ neue HD (40GB Maxtor) eingebaut habe und die bei Testlauf in einer Dose kaum zu hören war, habe ich mich mal bei den Lüftern weiter umgeschaut.

Bei Blacknoise gibt es einen Lüfter mit 92x92mm Grösse, der nur 22dbA macht. Hab ihn also bestellt, heute war er da, eingebaut....

Ich habe das Gefühl, das die Tastatur ganz schön laut ist. Gibts da Abhilfe? :mad:

Scherz beiseite: Der Lüfter ist zu empfehlen.