Lüfter des G5 iMacs - mit der Zeit immer lauter?

  1. zeitlos

    zeitlos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    194
    Also mein iMac G5 2GHz 20'' ist in der letzten Zeit auch wirklich lauter geworden. Das seltsame ist aber, er ist so ziemlich kontinuierlich gleich laut (würde ich mal sagen). D.h. die Lüfter drehen weder extrem hoch noch runter. Ist halt einfach lauter als noch vor einigen Monaten. Deutlich lauter. Etwas nervt es mich mittlerweile schon, man hat jetzt auch immer noch so ein monotones Summen mit dabei. Aber wahrscheinlich werden die Lüfter halt mit der Zeit automatisch lauter, hat man mir zumindest mal gesagt.

    Ich hab auch Hardware Monitor, kann so mit auch immer überprüfen, wie schnell die Lüfter gerade drehen.
    Insgesamt muss ich aber sagen, dass die Lüfter zwar nicht hoch und rutnerdrehen, aber doch insgesamt höher drehen als noch vor Monaten (obwohl wir jetzt winter haben).
    Gerade im Moment, hab ich folgende Werte:


    CPU-Temperatur 77,5
    Festplatte 53,0
    CPU-Lüfter 2343
    Festplattenlüfter 2972
    Systemlüfter 2177

    D.h. alle Lüfter über 2000, der Festplattenlüfter fast bei 3000!
    Das finde ich schon etwas arg!

    Hab ihr mal Vergleichswerte oder könnt was dazu sagen?
     
    zeitlos, 18.01.2006
  2. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    wow, das sind ja Hammerzahlen ... !
    Meine Rev. C ging beim CPU-Lüfter unter Vollast bis max. 1.600 und war so schon trotzdem von Anfang an richtig nervig - lag aber daran, daß der Lüfter nicht richtig gelagert war u./o. ein Kabel schleifte .... Bei mir ging nur der Festplattenlüfter über knapp 2.000 ...
    Wie hast Du denn die Prozessorleistung eingestellt ?
     
    Chriss, 18.01.2006
  3. misterbecks

    misterbecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    16
    Ich würde die Werte gerne vergleichen, aber in der Demo gibt Hardware Monitor die nicht aus....
     
    misterbecks, 18.01.2006
  4. zeitlos

    zeitlos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    194
    Welchen Rechner hast du denn?
     
    zeitlos, 18.01.2006
  5. zeitlos

    zeitlos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    194
    Prozessorlast hab ich auf maximal, aber eigentlich schon fast die ganze Zeit. Aber so laut wie jetzt, war er noch nie. Wie hast du denn bemerkt, dass der Lüfter nicht richtig gelagert war?
    Ich glaube, Apple unternimmt ja da nicht mehr viel, d.h. ein Anruf führt nicht wirklich weiter oder?
    Ich hab ja außer Mail, Safari und iTunes sonst auch nichts laufen und trotzdem dreht er so hoch...
     
    zeitlos, 18.01.2006
  6. misterbecks

    misterbecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    16
    iMac G5 Rev.C
     
    misterbecks, 18.01.2006
  7. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    dann würde ich unbedingt mal auf "automatisch" stellen, dann dreht er nur so hoch wie gerade nötig, v.a. bei Deinen Anwendungen, evtl. sogar mal mit "minimal" probieren und schauen, ob das vielleicht schon reicht. Er wird dann natürlich langsamer, klar.
    Es gibt ein tool min-o-max, damit kannste das bequem von der Menüleiste aus regulieren und kontrollieren ...

    meiner war neu und hatte so ein extrem unmelodisches bis penetrantes Surren ... hab das dem Händler an den Hörer gehalten und die haben das dann so diagnostiziert

    glaub auch, die streiten erst mal ab, so lange es geht ... vielleicht aber trotzdem mal schildern, vielleicht schicken sie Dich zu einem Händer oder Du schaust dort nach Möglichkeit selbst vorbei ...

    Aber nun versuch es erst mal noch mit der Einstellung ...
     
    Chriss, 18.01.2006
  8. Iuppiter

    Iuppiter

    Die Lüfter bei Rev C laufen auch mit deutlich geringerer Drehzahl als die bei den vorherigen Modellen. Und das bei geringeren Innentemparaturen. Das Konzept ab Rev C scheint wesentlich verbessert. Ich hatte selbst ein Modell Rev B für einige Zeit, beim 17'' konnte man durch Entfernen eines Lüftergehäuses das Geräusch mildern (Prozessorlüfter). Richtig laut war der aber auch nicht. Rev C stellt aber einen deutlichen Fortschritt dar (besser gehts eigentlich nicht ;) ).

    Dass dein iMac Rev B im Laufe der Zeit deutlich lauter geworden ist, kann ich mir hingegen nicht vorstellen. Man ist nur so "verwöhnt" dass man mit der Zeit immer anspruchsvoller wird...
     
    Iuppiter, 18.01.2006
  9. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Vielleicht ist der iMac innen auch etwas... sagen wir verstaubt... dadurch wird natürlich stärker gelüftet
     
    JavaEngel, 18.01.2006
  10. Draco.BDN

    Draco.BDNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    36
    Mein Notebook ist auch unendlich lauter geworden. Denke das liegt am Staub, wie JavaEngel schon sagte. Und das kann man leider nur sehr schwer verhindern...
     
    Draco.BDN, 18.01.2006
Die Seite wird geladen...