LTE Router?

Ranchu

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2020
Beiträge
19
Hallo zusammen,

ich stelle einfach mal hier meine Frage, auch wenn es kein Mac Thema ist. Aber in einem speziellen Forum will ich mich nicht noch extra anmelden. Ich denke hier gibt es auch genügend Leute die sich damit auskennen.

Wir haben unseren DSL Anschluss gekündigt, weil wir so eine Bambusleitung haben die stellenweise nicht mal 2 Mbit/s schafft. Nun gibt es mittlerweile genügend LTE Tarife mit echter Flatrate so dass diese ernsthaft als DSL Ersatz in Frage kommen. Fehlt noch die passende Hardware. Im Moment nutze ich ein altes 4g fähiges Android Handy als Wlan Hotspot und stelle damit meiner Fritz!Box das Internet zur Verfügung. Ebenfalls per WLAN. Alle anderen Geräte im Haus gehen über das WLAN der Fritz!Box ins Netz. Mir scheint dieser Weg jedoch ein bisschen, ich will mal sagen umständlich. Eventuell ist das alte Handy halt der Engpass? Da bin ich aber ein wenig überfragt. Da das eigentlich "Routing" ja von der Fritz!Box übernommen wird. Ist dem so, oder würde sich die Performance allgemein mit einem extra LTE Router verbessern? Im Grunde bin ich halt zufrieden, wir können mit 2 TV Geräten full HD streamen. Aber ginge es vielleicht doch noch besser?

In Frage kommen würde nur ein richtiger mobiler LTE Router mit Akku etc., den wir auch mit in den Garten etc. nehmen könnten. Aber sind diese Teile wirklich perfomanter als ein Smartphone mit Hotspot? Irgendwie sind das ja auch nur so winzige Teile und haben nicht mal einen Lan Anschluss, der auch "nice to have" wäre. Habt ihr Erfahrungen, kann mir jemand konkrete Produkte empfehlen?

Viele Grüße
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.600
Warum muss er denn für den Garten mobil sein? Reicht das WLAN nicht bis dorthin? Es gibt doch diese richtigen Dinger, die wie ein DSL-Router sind, nur eben mit LTE.
 

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Registriert
18.03.2006
Beiträge
6.163
Denke auch ein richtiger LTE Router (AVM hat da ja auch welche) ist am sinnvollsten. Du verlierst auf jedenfall die zusätzliche Latenz durch die WLAN Verbindung zwischen Handy und Router.
Beim Garten würde ich auch eher gucken, dass das WLAN reicht oder das normale Smartphone als Hotspot nutzen (ggf. mit einer MultiSIM des unlimitierten LTE Vertrags).
 

iQuaser

Mitglied
Registriert
25.07.2008
Beiträge
884
Fritz!Box mit LTE, für den Garten einen Repeater.

Hinweis: Falls Du eine Playstation hast - mit LTE kommst Du kaum in eine Sprachparty oder Multiplayer-Spiel rein
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.783
Wie wäre es mit Starlink?
99 im Monat + 499 für das Equipment + Strom
 

Ranchu

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2020
Beiträge
19
Hey ihr,

der Garten ist nur so ein Beispiel. Er liegt aber auch etwas abseits des Hauses. Aber wir könnten einen mobilen Router halt auch mit zum Camping nehmen, oder in den Urlaub ins Hotel usw. Man könnte ihn halt noch anderweitig gut nutzen. Die andere Frage wäre, was so ein "richtiger" LTE Router der ans Netz kommt für Vorteile bietet, als die momentane Konstellation. Immerhin habe ich ja bereits die Fritz!Box, die gut funktioniert, nur halt eben ohne LTE.

Aber ihr meinte, ein richtiger LTE Router bringt doch mehr Vorteile? Habt ihr da was, was empfehlenswertes?

Also ich spiele zwar online, aber nichts was eine niedrigen Ping bräuchte. Das klappt so alles ganz gut, habe es zur genüge mit meinem Handytarif getestet. Das läuft. Daher kommt auch Starklink nicht in Frage. Ist halt zu teuer und ich mag Herrn Musk nicht. Aber das Fass will ich nicht aufmachen bitte ;D
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.783
Die Mobilfunkanbieter liefern doch teilweise welche zu den entsprechenden immobilen Tarifen.
Kannst ja mal deren Tests lesen.

Hast du am Handy keine Anzeige über die Datenrate?
Da könntest ja auch sehen, ob die LTE Funkzelle in dem Moment nicht viel hergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

jubo14

Mitglied
Registriert
02.01.2013
Beiträge
555
Bei Telekom und Vodafone gibt es eigentlich immer einen 5G/LTE-Router recht günstig dazu, wenn man einen höherwertigen Tarif abschließt.
 
Oben Unten