LPs digitalisieren und Tapes auf mein Powerbook

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von cocomojo81, 21.11.2003.

  1. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    hi, gibt es einen Möglichkeit Tonträger wie LPs und Tapes auf mein Powerbook zu bringen und sie ins MP3 Format umzuwandeln?

    Es fehlt ja technisch ein Audio Input. Lässt sich dieser ersetzen oder der outputausgang umkehren???


    Gruß Cjell
     
  2. Hi Cjell,

    über die Suchfunktion hättest du die Antwort schnell gefunden ;) ;
    trotzdem in aller Kürze eine (von mir genutzte) Möglichkeit:
    iMic (von Griffin) ist ein USB/Line-In-Eingang (ca. 50 Euro), den brauchst du erst mal.
    Dann brauchst du ein Kabel zu deiner Stereoanlage (in Line Out anschließen) und wenn du dann z. B. das Programm Spin Doctor (ist bei Toast dabei) öffnest kriegst du Tapes und LPs (als Wave-Datei) auf deine Festplatte (mache ich noch unter OS 9: Da musst du vorher im Kontrollfeld Ton den USB-Toneingang = iMic auswählen; wie das unter OS X ist, weiß ich nicht(. Dann mit iTunes importieren – fertig.
    Würde dir aber empfehlen nochmals im Forum (z. B. unter Stichwort "Line-In") zu suchen, da findest du noch mehr Tipps (zum Teil mit anderen Programmvorschlägen).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen