Benutzerdefinierte Suche

London - iPods sollten Sprengstoff zünden

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pique

    pique Thread Starter

    Geplant war offensichtlich, die Flugzeuge mit Flüssigsprengstoff explodieren zu lassen. Dazu hätten die potenziellen Selbstmord-Attentäter im Flugzeug Chemikalien vermischen wollen. Der Sprengstoff sollte dann mit Hilfe von elektronischen Geräten wie iPods (digitale Musikabspielgeräte) oder Handys gezündet werden, wie es aus Sicherheitskreisen hieß.

    http://focus.msn.de/politik/ausland/london_nid_33468.html
     
    pique, 11.08.2006
  2. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Ein thread zum Thema reicht eigentlich.
     
  3. Psychofrosch

    PsychofroschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    da sieht man mal wieder mit was für leuten man hier zutun hat...alle potentiel BÖÖÖÖSE

    (also alle die welche haben, aber das sind warscheinlich 90% der mitgleider)
     
    Psychofrosch, 11.08.2006
  4. pique

    pique Thread Starter

    geht sowas denn überhaupt? ich meine technisch? muss man dann bald auf pdas, mobiles und ipods,... verzichten beim fliegen?
     
    pique, 11.08.2006
  5. MACxi

    MACxiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    mit jedem elektrischen gerät kann man einen funken erzeugen, der einen sprengstoff zum zünden bringen kann.

    Das was ich aber gehört habe, ist, dass der flüssigsprengstoff mit dem Blitzlicht einer Digitalkamera gezündet werden sollte.
     
    MACxi, 11.08.2006
  6. ideofunk

    ideofunkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    2
    Tja, schon bombig, so ein iPod. Aber WIR wußten das ja schon immer... :D
     
    ideofunk, 11.08.2006
  7. Desi

    DesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Gerüchte vermehren sich ja im Moment schneller als Fruchtfliegen.
    Auf den Homepages von Flughäfen und Fluggesellschaften bekommt man aber auch nicht mehr heraus. Ich fliege in ein paar Wochen von England heim, und würd ja gern wissen, ob ich den iPod überhaupt mitnehmen darf (kann den ja in die Reisetasche stecken), ob ich meine Kameraakkus mitnehmen darf (ebenfalls im Koffer), bzw. wurde auch gemeldet - keine Shampoos und Duschgels etc. :kopfkratz: - hier wird's ja grad abenteuerlich :nono:
     
    Desi, 11.08.2006
  8. pique

    pique Thread Starter

    ich befürchte mal ne desi darf man überhaupt nicht an board nehmen...:p
     
    pique, 11.08.2006
  9. ugk

    ugkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    5
    Und Gel-Schlafbrillen?
     
  10. Desi

    DesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Ne Desi kann allein laufen :Pah:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - London iPods sollten
  1. JomiHH
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.302
    docDude
    14.04.2010
  2. MosesleeDarvin
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    400
    eMac_man
    23.02.2010
  3. Magikus
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.265
    lars_munich
    22.05.2009
  4. bunter hund

    Die armen iPods

    bunter hund, 24.03.2009, im Forum: MacUser TechBar
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    535
  5. Gibbs
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    4.050
    marieluisehh
    04.06.2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.