Lombard und Firwire-Crashes

qunfus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2004
Beiträge
35
Hallo zusammen,

folgende Lage:

2 Lombards, das eine mit 256 MB, das andere mit 192 MB, sonst gleich.
Im ersten funktioniert meiner FireWire2Go - Karte einwandfrei. Im zweiten brauche ich 10 Anläufe, bis die FW-Platte einmal erkannt wird. Der Systemcrash folgt in den nächsten ein bis zwei Minuten.

Kann das nur an dem RAM-Unterschied liegen. Sprich lohn sich neuer RAM? Oder kann es daran liegen, daß die beiden Riegel unterschiedliche Größe haben. Also dann zweimal 256 MB bestellen?

Oder kennt jemand eine andere Ursache?


qunfus
 

MeNz666

Mitglied
Registriert
14.06.2004
Beiträge
796
Wenn die karte nen treiber braucht, liegt es am Treiber.Kontanktprobleme??RAM ist für beide Books absolut nciht verkehrt.immer soviel Reinpacken, wie geht.Amsonsten wüsste ich ausm Stehgreif auch keine Andere mögliche Problemlösung.Wenn mir was einfällt, sach ich bescheid.

MeNz666
 

qunfus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2004
Beiträge
35
Hallo,

beide PBs laufen unter 10.3.3 (bzw. das eine mit den 192 MB seit gestern unter 10.3.7 - dachte, daß es vielleicht daran liegt, und FW soll ja verbessert sein)

Die Karte und auch die Platte werden vom System Profiler erkannt (jedes Mal ohne Probleme), auch erscheint die Karte in der Menü-leiste. Nur die Platte erscheint weder auf dem Desktop noch sonst irgendwo, so daß ich auf sie zugreifen könnte.

Unter 9.2.2 ist klar ein Treiber nötig. Aber das Fehlen dort sollte ja für 10.3 kein Problem sein - oder doch?

qunfus
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben