• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Lohnt sich eine Versicherung für ein iPad Air 2?

ipjason

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.01.2017
Beiträge
16
Hallo,

ich bekomme die Tage ein Austauschgerät von Apple. Nun ist dieses das iPad Air 2 128 GB Wifi+Cellular und ich bin mir nicht sicher, ob ich für 80€ eine 2 Jährige Versicherung abschließen sollte. Der Selbstbehalt bei Physischen Schäden liegt bei 50€ und 2 Jahre lang habe ich Garantie (durch die Versicherung). Da ich das iPad jetzt erst als Defekt geschenkt bekommen habe und die Gewährleistung nach dem Austausch abgelaufen ist, wäre es blöd das Gerät nach 4 Monaten (Beispiel) nicht mehr, wegen eines Herstellungsfehlers, nutzen zu können. Lohnt sich dass Gerät denn überhaupt noch für 2 Jahre?
Würde mich über eure Meinung freuen.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.369
Ich nutze mein iPad nur zu Hause, da ist das Risiko sehr gering. Für mich lohnt sich das also nicht.
 

ipjason

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.01.2017
Beiträge
16
Ich nutze mein iPad nur zu Hause, da ist das Risiko sehr gering. Für mich lohnt sich das also nicht.

Es gibt die Möglichkeit für 20€ Weniger eine Versicherung für Herstellungsfehler zu kaufen. Das wäre auch möglich, da ich ja nur 3 Monate Garantie habe...
 

sektion31

Mitglied
Registriert
28.08.2005
Beiträge
929
Noch nie eine Versicherung gehabt. Herstellerfehler? Noch von niemandem gehört das der mal wirklich Probleme hatte.

Und ohne die Versicherung zu kennen, die zahlen doch sicher eh nur nach Tageswert vom iPad? Das Air 2 wird zwar noch von Apple supportet aber als "Wert" ist es doch gefühlt weniger wert als das normale iPad LTE von 2018.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.369
Also die iPads sind jetzt nicht dafür bekannt, sonderlich häufig auszufallen. Ich halte so etwas für entbehrlich. Überleg dir halt, ob es dir das wert ist.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Registriert
15.06.2005
Beiträge
3.373
Wieviel kostet das iPad... von diesem Preis ziehe mal die 130,-€ ab und schaue, welchen Betrag du da überhaupt versicherst.

Bei mir wäre es 150,- (gebrauchtes iPad Air 2) abzüglich der 80€ Versicherung, abzüglich dem Selbstbehalt von 50€, also würde die Versicherung (nur im Schadensfall!) 20€ zahlen... würde sich also für MICH nicht rechnen...
 

lars_munich

unregistriert
Registriert
11.01.2007
Beiträge
6.511
Mal abgesehen davon, ob du das überhaupt versichern kannst, in eine Versicherung für ein altes Air 2 würde ich ganz sicher nix mehr investieren.
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.885
Mit der Versicherung meinst du sicherlich AppleCare+
Diese kann man bei Kauf eines Neugeräts oder innerhalb 60 Tage abschliessen - für ein Austauschgerät ist dies sicherlich nicht möglich.
Das Austauschgerät hat eine Garantie von mindestens 3 Monaten, ansonsten werden alle Garantie- und Gewährleistungsansprüche vom Originalgerät übertragen.
 

Hausbesetzer

Aktives Mitglied
Registriert
10.09.2008
Beiträge
10.803
ich bekomme die Tage ein Austauschgerät von Apple. Nun ist dieses das iPad Air 2 128 GB Wifi+Cellular und ich bin mir nicht sicher, ob ich für 80€ eine 2 Jährige Versicherung abschließen sollte.
Du willst 35% der Kaufsumme für eine Versicherung für 2 Jahre ausgeben??
 

ipjason

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.01.2017
Beiträge
16
Mit der Versicherung meinst du sicherlich AppleCare+
Diese kann man bei Kauf eines Neugeräts oder innerhalb 60 Tage abschliessen - für ein Austauschgerät ist dies sicherlich nicht möglich.
Das Austauschgerät hat eine Garantie von mindestens 3 Monaten, ansonsten werden alle Garantie- und Gewährleistungsansprüche vom Originalgerät übertragen.
Nein nicht Apple Care...
 

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2016
Beiträge
1.222
lass es, im Zweifel zahlen die eh nicht, Versicherungen.......:rotfl:
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.313
Versicherungen...

Ich hab das mal so gelernt: schenken will dir Niemand was. Versicherungen machen da Sinn, wo es um hohe Summen geht die man selbst nicht stemmen könnte und einem den finanziellen Ruin bringen würden (KFZ Versicherung, Hausversicherung, Privathaftpflicht).

Aber für ein bescheuert unwichtiges, technisches Gadget??
 
Oben