Logo hochziehen und Kanten säubern

  1. beamerbetty

    beamerbetty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier und verzweifelt!!!
    Habe von einem Kunden ein (handgekritzeltes) Logo bestehend aus Wörtern mit 22 Buchstaben in 6x3 cm Größe bekommen. Soll damit eine Autobeschriftung erstellen, und brauche es daher in mind. DIN A2.
    Wie kriege ich das bitte so hochvergrößert und dann die Kanten sauber??
    Habs schon über Pfade versucht, klappt aber nicht wegen der Handschrift. Habe auch die Schrift ausgewählt und dann die Auswahl abgerundet, schaut immer noch s...... aus.
    Zu Hülfe,
    beamerbetty
     
    beamerbetty, 12.09.2005
    #1
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Von Hand mit Vektoren nachzeichnen. Wenn es ordentlich sein soll, geht kein Weg dran vorbei wenn die Vorlage so kacke ist. Außerdem brauchst du für eine Beschriftung doch sowieso eine Vektordatei, oder willst du auf Vinyl drucken und das dann aufkleben?
     
    virtua, 12.09.2005
    #2
  3. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    ich denke, da wirst du nicht drum herum kommen, das nachzuzeichnen mit vektoren...

    inDesign, Fireworks und Co sollten das hinkriegen denke ich... :)
     
    simusch, 12.09.2005
    #3
  4. Ina

    Ina MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Für die Fahrzeugbeschriftung soll das Logo sicherlich ausgeplottet werden und dazu sollte es vektorisiert sein.
    Du kommst also um nicht drumrum, dass Logo in Pfaden nachzubasteln.

    Das kann mitunter natürlich aufwändig sein, aber lohnt sich auch für eventuelle Folgeaufträge, da du mit einer vektorisierten Grafik größenunabhängig bist.

    Ran an die Arbeit! :)
     
    Ina, 12.09.2005
    #4
  5. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    das kannst wohl nur von hand vektorisieren, sonst gibts kein gutes ergebnis (meine erfahrung)
     
    VMPR, 12.09.2005
    #5
  6. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    616
    ich schliesse mich an, denke in den sauren apfel wirst du beissen müssen
     
    masta k, 12.09.2005
    #6
  7. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    also, ich würde mal sagen, Pfade waren schon die richtige Idee. Wie hast du denn die Umwandlung versucht? Im Photoshop "Pfade erkennen" (oder wie das heißt) oder von Hand im Illustrator nachgezeichnet?

    Wenn der Photoshop die Pfade nicht richtig erkennt, kannst man vielleicht mit Kontrasten und Farbsättigungen dafür sorgen, dass es für ihn deutlicher wird.

    Im Illustrator nachzeichnen ist bestimmt aufwendiger, zumal man bei so einem kleinen Bild wohl ziemlich nah ranzoomen muss und dann wird es vermutlich ziemlich schwierig die unscharfe Kante schön nachzuziehen. Trotzdem würde ich es so versuchen.

    Gruß Joost
     
    Joost, 12.09.2005
    #7
  8. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Erst mal willkommen bei macuser.de :)

    6x3 cm, bei wahrscheinlich geringer Auflösung auf A2 interpolieren?
    Ich fürchte das Ergebnis ist dürftig.

    Ich nehme mal an das soll ein Folienplott werden und die Datei sollte man besser
    in einem Vektorprogramm erstellen (AI/FH). Also den Kunden davon überzeugen
    dieses doch sauber in den genannten Programmen zu erstellen.

    Was Du hier möchtest, da wird wohl niemand glücklich. Weder Du, noch Dein
    Kunde und wahrscheinlich auch nicht die Plotterei.
     
    Dr. NoPlan, 12.09.2005
    #8
  9. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Ja, das entspricht alles auch meinen Erfahrungen.
    Vielleicht kannst du deinem Kunden anbieten das Logo zu einem erträglichen Preis zu vektorisieren. Du kannst es ihm ja nachher in verschiedenen Formaten zB. EPS, PDF zur Verfügung stellen. So hat dein Kunde was und wird dann dafür auch etwas bezahlen, wenn du darauf hinweist, dass die Probleme für die Zukunft damit gegessen sind. Wer sich einmal ein Fahrzeug beschriften lässt, braucht das evtl. auch nochmal.
     
    grafixx4u, 12.09.2005
    #9
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    selten, dass hier im forum soviel einigkeit herrscht ;)
    und ich schließe mich auch an (hab erst letzte woche handschriften nachzeichnen dürfen, ich weiss wie das ist) - das wirst du wohl von hand vektorisieren müssen.

    viel spass dabei ;)
     
    Bobs, 12.09.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logo hochziehen Kanten
  1. schau.hans
    Antworten:
    97
    Aufrufe:
    17.312
    Herbert1962
    30.04.2014
  2. WoIstDerApfel

    LOGO Program

    WoIstDerApfel, 20.12.2012, im Forum: Grafik
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    994
    noodyn
    22.01.2013
  3. b25
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.011
    JürgenggB
    11.07.2012
  4. traxx110

    Illustrator Illustrator - Logo 72 dpi --> 300 dpi

    traxx110, 05.01.2012, im Forum: Grafik
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.716
    Marie Huana
    06.01.2012