Logitech Tastatur

crossbench

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.11.2008
Beiträge
3
Hallo zusammen,
ich bin neu und nächste Woche kommt mein aller erster Mac. Bin schon ganz aufgeregt ;)
Meine Frage wäre, ob ich meine Logitech Tastatur auch benutzen kann..? Benutze bei meiner Dose z.Z. die Cordless Desktop® EX 100 und auf deren Website ist kein MacTreiber zu sehen. Kann man die Tastatur trotzdem irgendwie MacKompatibel einrichten?
 

iKriz

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
69
grundsätzlich können solche Tastaturen auch am Mac verwendet werden, soweit ich weiß.
Allerdings musst du an das unterschiedliche Layout denken(apfeltaste, sonderzeichen anders belegt usw.)
Daher würde ich nochmal überlegen nicht doch eine schicke Apple Tastatur zu nehmen
 

Loris

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
1.116
Bin schon ganz aufgeregt ;)
zahlt sich nicht aus ;)

tastatur: müsste schon funktionieren, einfach ausprobieren. wie iKriz schon sagte, die layouts sind andere ... da musst du vermutlich ein wenig herumbasteln ...

ich hatte einmal eine alte logitech (wie die hieß? keine ahnung ...) - die funktionierte anstandslos, allerdings war es doch ein stück arbeit, das ding genau so hinzubekommen, wie ich das wollte ... :)
 

Bricolage

Mitglied
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
325
Ja, gehen sollte es - aber die Tasten sind bei Win/Mac teilweise unterschiedlich belegt. Falls du noch zusätzlich "Sondertasten" auf der Tastatur hast, werden die wohl auch nicht auf Anhieb funktionieren. Aber da gibt es sicher Mittel und Wege die wieder zum Leben zu erwecken... falls du wirklich an deiner Tastatur hängst. Einfacher wäre aber eine Mac-Tastatur mit Sicherheit.

Es gibt übrigens nicht nur von Apple Tastaturen mit passendem Mac Layout - auch andere Hersteller bieten Tastaturen für Macs an.

Edit: Ich freu mich für dich mit ;)
 

obmann

Neues Mitglied
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
39
Bei einem neuen Mac sollte wohl auch eine Apple-Tastatur im Budget drinnen sein, oder? ;-)
 

burchi100

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
154
Also.... ein Mac ohne Apfeltaste, das ist ja fast wie Pizza ohne Käse. Ähh, hab mir sagen lassen, auf den aktuellen Macs fehlt die Apfeltaste. Schlimm, oder ?
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Schlimm, oder?
1. fehlt die Taste nicht, sondern es fehlt nur der Apfel als Symbol auf der Taste.
2. ist das nur konsequent. Die korrekte Bezeichnung der Taste ist Befehlstaste oder Command-Key und das Symbol dafür ist ⌘.

Daher alles andere als schlimm. :cool:
 
Oben