Logitech MX1000 - Rechts/Links-Klick des Rades konfigurieren???

carnivore

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
60
Hallo ...

Ich habe seit gestern die Logitech MX1000 und bin hellauf begeistert. Ich bin eigentlich kein Funkmausfreund, aber nachdem ich so viel darüber gelesen habe, konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich bin froh das ich sie mir geholt habe und sie funktioniert auch toll, ABER ich kann nicht alle Funktionen nutzen. Dieses Logitech Control Center ist ja so einigermassen ok, aber es fehlt die Möglichkeit das links und rechts Wippen/Drücken des Mausrades zu konfigurieren. Auch ist es nicht möglich einzustellen, was passiert wenn man das Rad drückt und dann dreht. Also habe ich mal USB Overdrive ausprobiert, das kann das aber leider auch nicht.

Weiss jemand Rat? Diese Maus ist ja nun relativ weit verbreitet!?

Gruß
Carnivore
 

Timo I Spaceman

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge
589
Würde auch gerne wissen, wie man die Links-Rechts Geschwindigkeit des Rades einstellen kann..
 

mr.jones

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
244
meiner meinung nach ist das logitech control center etwas dürftig. zwar können den tasten sehr präzise funktionen zugewiesen werden, aber was, wenn die maus zu langsam ist? und mousezoom die beschleunigung nicht einstellen lässt? usb overdrive lässt das ganz elegant zu - eigentlich perfekt - erkennt aber nicht alle tasten. und kensington mouseworks tut das auch, aber nur bei kensington-mäusen.

langsame logitech-maus - was tun?
 

mr.jones

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
244
gibt es noch keine lösung für langsame logitech-mäuse?