Logitech MX Vertical mit Verzögerungen

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
Hallo zusammen,

ich habe schon seit längerem die Logitech MX Vertical an meiner Mac Mini und war bisher immer zufrieden. Auch eine Logitech MX Keys habe ich seit längerem im Einsatz und das ohne große Probleme. Bei der Maus habe ich nun seit längerem das Problem, dass die Maus während des Bewegens sehr stockt. Wird sie via Kabel verbunden gibt es keine Probleme. Die Tastatur ist mit dem Unify Adapter verbunden. Die Maus war vorerst mit der Maus, dann ebenfalls mit dem Unify Adapter. Hier gab es jedoch keinerlei Verbesserungen. Unter WIndows sind bei Geräte mit Bluetooth verbunden und das ohne Probleme.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
 

DrHook

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2009
Beiträge
2.705
Die an meinem Mini verbundenen MX Geräte (Keys und Maus) hängen auch hin und wieder. Beide sind mit dem Dongle verbunden. Der Mini scheint generell sehr speziell in Sachen drahtloser Kommunikation zu sein. Schade, sonst ist er wirklich ein feines Gerät.
 

fozziebear

Mitglied
Registriert
23.12.2004
Beiträge
316
Ich kenne das Problem auch. Habe eine "MX Keys for Mac"-Tastatur und eine "MX Master 3"-Maus an einem gemeinsamen Unify Adapter hängen.
Zuerst an einem MacBookPro late 2016, seit kurzem an ein MBP M1.
Beim 2016er war er stärker zu merken, beim M1 ganz selten.
Interessanterweise habe ich beim M1 andere Phänomene ... hin und wieder "verschwinden" spezielle Funktionen, wie die Hintergrundbeleuchtung der Tasten, die Funktionen der Sondertasten, wie zb Bildschirm-Helligkeit, Lauter-Leiser und bei der Maus die Scroll-Funktion des Rades.
Ein und Ausschalten der Taster/Maus hilft nix, nur ein Neustart des Rechners.

Kennt das wer und hat eventuell eine Lösung?
 

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
Die an meinem Mini verbundenen MX Geräte (Keys und Maus) hängen auch hin und wieder. Beide sind mit dem Dongle verbunden. Der Mini scheint generell sehr speziell in Sachen drahtloser Kommunikation zu sein. Schade, sonst ist er wirklich ein feines Gerät.
Hätte immer gedacht, dass das bei allen Macs gleich ist. Unter Windows funktioniert einiges wirklich besser. Trotzdem könnte ich immer noch nicht komplett auf Windows wechseln.
Ist in der Logitech-App "Ruckelfreies Scrollen" (o.ä.) aktiviert ?
Sowas gibt es da leider nicht. Hier gibt es nur Zeigergeschwindigkeit, Bildlaufgeschwindigkeit und Scrollrichtung.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.343
Hast du irgendeine USB-Verlängerung rumliegen?
Schaff mal den Dongle irgendwie weiter vom Gehäuse weg ...
 

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
Der hängt bereits an einem USB Hub.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.343
Und in diesem Hub hängt was noch?
Schlechte Schirmung bei USB(3) Kabeln kann dir solche Dongle richtig lahmlegen ...
 

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
Sonst nichts. Ab und zu kommt ein LAN Kabel, ein USB Stick oder einer Speicherkarte rein. Aber wirklich nur sehr selten.
 

Nordseekrabbe

Mitglied
Registriert
04.07.2019
Beiträge
133
Das hier meine ich:

Bildschirmfoto 2021-10-01 um 22.35.11 PM.png
 

Unwissender1982

Mitglied
Registriert
14.04.2020
Beiträge
294
bei mir hakt es auch, sobald die Adapter an einem dongle hängen.am mini direkt gibts null Probleme.etwas nervig bei den wenigen Anschlüssen.
 

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
bei mir hakt es auch, sobald die Adapter an einem dongle hängen.am mini direkt gibts null Probleme.etwas nervig bei den wenigen Anschlüssen.
Danke für den Tipp, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Damit läuft es vorerst besser. Ich werde das einmal beobachten.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
3.054
Seitdem meine originale Apple Tastatur (großes Magic) nicht mehr per Bluetooth angeschlossen ist, sondern nur noch die MX Keys for Mac, die MX Vertical und ein Magic Trackpad 2 (alle per Bluetooth), habe ich hier am Mac Pro 2013 keinerlei Probleme mehr.
Als ich vorher noch die Apple Tastatur hatte, gab es ab und zu Aussetzer mit der MX Vertical (mit einer MX Master und MX Master 2 gab es mit älteren Betriebssystemen noch mehr Probleme). Auch mit einem Bluetooth Headset konnte ich bei Bewegungen der Maus den Ton unterbrechen. Das passiert jetzt nicht mehr.
 

Ugeen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.10.2006
Beiträge
1.912
Danke für den Tipp, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Damit läuft es vorerst besser. Ich werde das einmal beobachten.
Ich habe ab und zu ein paar Aussetzer, aber es läuft schon mal wesentlich besser als vorher. Trotzdem ärgerlich das es hier überhaupt Verzögerungen gibt.
 
Oben Unten