Logitech MX Mini und MX Master unify - geht nicht

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
1.226
Punkte Reaktionen
108
Moin,

habe seit geraumer Zeit meine MX Master via Unify am MacMini (late 2018) angeschlossen.
Gestern die Logitech MX Mini erhalten. Diese funktioniert via Bluetooth.
Nun will ich diese auch über den unify usb am Mac Mini nutzen. Dazu die MX Mini wieder unter Bluetooth
gelöscht und den Anweisungen gefolgt (unify starte, MX Mini aus, MX mini an), bekomme die Tastatur aber
nicht verbunden.

Kennt jemand das Problem? Habe ich was übersehen? Über den Unifiy dongel sollten ja mehrere
Logitech Produkte verbunden werden können.

Grüße
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.805
Punkte Reaktionen
13.022
Welches MacOS?
Unter Big Sur oder Monterey gibt es anscheinend manchmal Probleme.
Wenn man die com.apple.bluetooth.plist löscht, geht es wohl wieder.
Aber hab besser eine Kabel Maus zur Hand.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.807
Punkte Reaktionen
5.419
Unterstützt die Tastatur überhaupt den Unify Dongle? Laut Beschreibung hat sie "nur" Logi Bolt und das wäre dann ja ein anderer Dongle.
"Mit zwei Verbindungstypen, Bluetooth® Low Energy und dem Logi Bolt USB-Empfänger für eine leistungsstarke und sichere kabellose Verbindung"
Hast du die Beschreibung bzw. Anleitung nicht gelesen?
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
2.528
Punkte Reaktionen
699
Steht auf der Website von Logitech -> https://www.logitech.com/de-de/products/keyboards/mx-keys-mini.html und meiner MX Mini lag auch entsprechender Hinweis in Papierform bei:

1642576862171.png
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
1.226
Punkte Reaktionen
108
Ok, dann gehe ich mal in die Ecke.
Habe immer zw. der großen und mini hin und hergeschwankt. Dabei dann übersehen, war nicht auf der Seite von Logitech, dass die Mini BOLT nutzt. Dann mal vergessen, Layer8 Problem. Danke für den Hinweis.
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
2.528
Punkte Reaktionen
699
Allerdings gibt es aktuell keine einzelnen Logi Bolt Empfänger zu kaufen, vermutlich wegen Bauteilmangel. Somit bleibt der MX Mini zur Zeit nur der Bluetoothanschluss, was leider die Nutzung in Verbindung mit FileVault am Mac einschränkt.
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
1.226
Punkte Reaktionen
108
Allerdings gibt es aktuell keine einzelnen Logi Bolt Empfänger zu kaufen, vermutlich wegen Bauteilmangel. Somit bleibt der MX Mini zur Zeit nur der Bluetoothanschluss, was leider die Nutzung in Verbindung mit FileVault am Mac einschränkt.

Auch eben festgestellt. Zumal die MX Master Maus, imho, unify nutzt und nicht bolt. Dann bräuchte ich ja 2 Dongel. Ist auch Käse.
Danke für den Hinweis. Dann geht die, wegen fehlender Lesekompetenz, zurück.
 

DrHook

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.759
Punkte Reaktionen
723
Hieß es nicht mal, dass die „Bolt“ Ausführungen nur an kommerzielle Anwender gehen soll und nicht an Privatpersonen?
 
Zuletzt bearbeitet:

DrHook

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.759
Punkte Reaktionen
723
Wenn man die com.apple.bluetooth.plist löscht, geht es wohl wieder.

weißt du zufällig, ob das Zurücksetzen des Bluetooth-Moduls beim Mac diesen Eintrag löscht? Oder ist das nochmals eine andere Geschichte?
 

steve it

unregistriert
Dabei seit
26.05.2009
Beiträge
1.100
Punkte Reaktionen
307
Es ist IMHO mehr als suboptimal, dass Logitech den Unify-Sondermüll mit AFAIK nach wie vor bestehenden Security-Problemen an meist ahnungslost Kunden weiterverkauft und nicht schon längst die komplette Produktpalette auf Bolt umgestellt hat oder zumindest schon weiter damit ist.

Auch finde ich es suboptimal, dass man eine MX Keys nicht mit Kabel nutzen kann (Kabel dient alleine der "Betankung" mit Strom).
 

asg

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.10.2003
Beiträge
1.226
Punkte Reaktionen
108
Das Unify nicht durch Sicherheit glänzt (wer eine Untertreibung findet, gerne doch) ist klar und ärgerlich. Am besten ist immer noch das gute alte Kabel, aber wer mag schon Kabel...
Ärgerlich das es aktuell keine Bolts zu kaufen gibt (bei Ratchet & Clank auch nicht so einfach zu finden, zumindest die aus Gold), dass führt den Verkauf der HW ad absurdum (außer man hat schon Bolt oder bluetooth).
 
Oben Unten