Logitech MX Keys Mini wird in Bluetooth nicht angezeigt

MacTomMC

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich bin der Tom und neu hier im Forum.
Ich habe mir heute die Logitech MX Keys Mini Tastatur gekauft und die MX Master Anywhere Maus. However... Macbook Pro mit 10.13.6 gestartet, Bluetooth aktiviert, Tastatur eingeschaltet. Aber: Tastatur wird in Bluetooth nicht angezeigt. Logitech Support konnte nicht helfen. Dongle war keiner dabei und die Keys Mini könnte mit Dongle auch laut Logitech Support nicht betrieben werden. FileVault ist aktiviert.

Auf der M****ia-Markt Homepage steht: Systemvoraussetzung ab Mac OSX 10.5. Auf der Logitech Homepage steht: Ab Mac OSX 10.15. Sollte aber laut Logitech Support nichts ausmachen.

Habt Ihr einen Tipp, woran es liegen könnte? Merci.
 

MacTomMC

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Willkommen bei MacUser!

Das BS Deines Macbook ist zu alt.
Hallo und danke Froyo1952. Das habe ich vermutet und ich habe den Logitech-Support zweimal darauf angesprochen. Der meinte nur, es würde trotzdem gehen. Dann bleibt mir nichts als die Tastatur zurückzubringen. Würde denn ein Magic Keyboard von meinem System unterstützt?
 

MacTomMC

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
schau mal HIER unter Technische Daten "ACHTUNG: FILEVAULT"
Hallo und danke MDmac64. Könnte das trotz meines alten Betriebssystems dann funktionieren, wenn ich den besagten Dongle kaufe? Bei der MX Master Anywhere Mouse war ja ein Dongle dabei. Der wäre laut Logitech Support aber nicht kompatibel mit der Tastatur. Bräuchte ich dann zwei Dongle?
 

MDmac64

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.193
Punkte Reaktionen
194
Nun ja, unter Technische Daten steht auch: macOS 10.15 oder höher.
Wenn der Logitech-Support meint es geht auch mit deinem macOS 10.13.6, dann berufe dich doch darauf für eine Rückgabe wenn es nicht funktioniert.
 

MacTomMC

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
HIER steht: "Verwenden Sie den Logi Bolt USB-Empfänger, um eine sichere und leistungsstarke kabellose Verbindung zwischen Ihrer Maus, Tastatur oder einem Set aus beiden von Logi Bolt und Ihrem Computer herzustellen."
Nochmal danke: Weißt Du was der Unterschied zwischen dem bei der Maus mitgelieferten Dongle ist und dem Logi Bolt?
 

MDmac64

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
1.193
Punkte Reaktionen
194
Vermutlich "funkt" der Logi Bolt in einer Frequenz die beide "verstehen".
 

MacTomMC

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
09.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Leider ist der Logi Bolt USB Empfänger nur ab Mac OSX 10.14 nutzbar, da man zur Nutzung einiger Funktionen des Keyboards und der Maus (z.B. das Pairing), die ja den Kauf erst interessant machen, eine Logitech Software braucht. Die läuft nur ab besagter Version von OSX. Und das Magic Keyboard gibt es auch nicht mehr für das alte System als Neuware. Schade. Danke aber für Eure Tipps @Froyo1952 und @MDmac64.
 

Tommac187

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.389
Punkte Reaktionen
837
Überlege grad vom Magic Keyboard Touch auf die MX Keys mini umzusteigen wegen der Hintergrundbeleuchtung.
Wenn ich das richtig verstanden habe funktioniert die MX erst nach dem anmelden wenn das MB ausgeschaltet wurde , ist das richtig?
Gibts sonst noch Einschränkungen?
Vor - Zurück Tasten gibt es für den Musikplayer auch nicht?
 
Oben Unten