Logitech MX Keys + Master 3

Diskutiere das Thema Logitech MX Keys + Master 3 im Forum Mac Zubehör.

Schlagworte:
  1. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    528
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    An Windows-Geräten hängt die Bluetooth-Verbindungsqualität auch sehr stark von der Umgebung ab. Ich hab zwei MX-Mäuse, die ich u. a. an meinem ThinkPad X1 und einem Microsoft Surface Book betreibe. Zuhause in meiner Wohnung geht das so einigermaßen und weniger anspruchsvolle Anwender würden den Unterscheid vielleicht gar nicht großartig bemerken, aber z. B. im Büro mit zig WLAN- und Bluetooth-Geräten in der Nähe ist das eine Pest, da benutze ich die Teile grundsätzlich nur noch über den Unifying-Empfänger.
     
  2. marcel90

    marcel90 Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    02.03.2016
    Mir ist es bisher eben nur an meinem MBP aufgefallen. Die Windowsgeraete laufen bei mir bisher alle echt ohne Probleme. Aber wie gesagt, die Master2 hatte ich 1 Jahr in Verwendung. Ohne Unifying, keine Probleme. Dann habe ich vor nicht all zu langer Zeit ein Update gemacht und nun lauft auch die Master2 nicht immer richtig. Die Maus werde ich vermutlich auch auf den Empfaenger koppeln. Diese Mikroruckler nerven einfach.
     
  3. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Servus,

    hab mit zu meinem neuen Mini 2018 auch die MX Key gegönnt, schnickes Teil. Hab als Maus auch eine Master 2. Nun ginge gestern nach einem Neustart weder Tastatur, noch Maus. Macht es eigentlich einen Unterscheid ob mit Dongle oder internem BT des Mini, die Hardware verbunden wird? Und vor allem, wie sehe ich wie/was verbunden ist? Ich bekomme seit gestern auch die Update info von Logitech Options, wenn ich jedoch auf aktualisieren drücke passiert nichts :confused:
     
  4. mr.robot

    mr.robot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    12.01.2018
    Also mit Bluetooth hatte ich am Mac auch starke Probleme. Mit dem Dongle klappt es am Mac gut. Mit Bluetooth habe ich am PC keine Probleme. Also im Moment läuft es aber die Probleme wie bei dir hatte ich auch und es war extrem nervig.
    Die Verbindung sieht du eigentlich in dem Logitechprogramm. Ich meine da steht unten per Symbol drin wie die Tastatur/Maus verbunden ist.
    Ob es da eine Aktualisierung gibt schaue ich mir heute Abend mal an.
     
  5. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Also, ich konnte nun ein wenig testen. Über das BT Modul im Mac Mini, ging nach einem Neustart weder Maus, noch Tastatur.
    Hab dann mal alles getrennt und nur über die Logitech Options Software gepairt. Nun weiß ich auch woran man sieht ob man über Dongle oder BT Modul im Mac verbunden ist.
    Ist man mit Dongle verbunden sieht man in der Software dieses "Unify" Symbol (Sonne) unter dem Gerätenamen, neben dem Batterie Symbol. Andernfalls ist dort das offizielle BT Symbol.
    Das Software Update bekomme ich trotzdem nicht installiert, es kommt zwar eine Meldung in MacOS aber nach klicken auf installieren passier nichts. Genau so ist es in der Logitech Options Software unter Weitere Einstellungen, Software. Ein Update ist verfügbar, klick ich Update installieren passiert nichts.
     
  6. marcel90

    marcel90 Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    02.03.2016
    Die Bt Probleme habe/hatte ich auch. Bei mir ist es allerdings nur an der Maus. Mittlerweile hat es sich allerdings etwas gelegt. Die Tastatur hat bei mir bisher noch keine Probleme gemacht. Das Update der Logitech Options, bekomme ich auf meinem zweiten Rechner mit HS auch nicht installiert. Ich klicke wie du auch auf installieren, aber es passiert nicht.
     
  7. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Hab jetzt von Hand geupdatet.
     
  8. mike33

    mike33 Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Ja, ich auch. Aber nun taucht Logitech Options nicht mehr in den Systemeinstellungen auf, sondern muss als App gestartet werden. Ist das bei Euch auch so?
     
  9. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Jup :hum:
     
  10. mr.robot

    mr.robot Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    12.01.2018
    Welche Version habt Ihr denn? Bei mir ist es die 8.00.559 aber eine Meldung zu einem Update habe ich bisher nicht bekommen.
     
  11. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Die hatte ich und dann von hand geupdatet auf 8.02.86
     
  12. mike33

    mike33 Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    8.02.86. Die Update-Meldung würde Dir auch nichts nützen, weil der dort hinterlegte Link nichts tut. Lade Dir die neue Version bei Logitech runter und installiere sie normal. Deine Einstellungen werden übernommen (war jedenfalls bei mir so).
     
  13. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Haptsache die Meldung gibt ruhe:D
     
  14. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    486
    Mitglied seit:
    08.10.2009
  15. Helle85

    Helle85 Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.11.2018
    Habs jetzt nicht gelesen kann aber sagen das ich hellauf begeistert bin:blowkiss:
    Design, schwer, robust, beleuchtete Tasten, Akku hält seit ich sie in betrieb habe, alles bombe:upten:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...