Benutzerdefinierte Suche

Logitech DiNovo Kompatibilität

  1. viducius

    viducius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist das Designer Keyboard von Logitech "DiNovo" eigentlich OSX kompatibel? Da doch dieses "MediaPad" beiliegt..... Oder sollte man das lieber nur mit einem PC nutzen?

    Danke für die Hilfe
    Sebastian
     
    viducius, 23.08.2004
  2. viducius

    viducius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...weiss da keiner Rat? :confused:
     
    viducius, 24.08.2004
  3. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Hi viducius,
    Nur PC, steht doch auch bei den Spezifikationen!
    Zudem wird auf der Logi-Page unter MAC dieses Keyboard gar nicht angeboten.

    Die Grundfunktionen werden wohl funktionieren, aber die Media Pad Sachen nicht.
    Ich würde mir das auch gern kaufen, warte aber noch, bis es MAC kompatibel ist.

    HTH
     
    Jabba, 24.08.2004
  4. DieTa

    DieTaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Ich hatte es mir damals für den Barebone-PC geholt und ganz ehrlich... es ist nicht so toll wie aussieht.. besonders wenn man den Preis bedenkt. Der Nachteil liegt (aus meiner Sicht) wie bei allen BT&Funkmäusen an der Verzögerung. Schick ist es sicherlich - ich habe mir für den G5 das MacAlly icekey-Keyboard gekauft und das ist von den Tasten her ähnlich dem DiNovo. Das DiNovo ging übrigens an Amazon zurück.
     
    DieTa, 24.08.2004
  5. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Mönsch, Diidä, das is ja ma ne Aussage!
    Verzögerung? Dann ist das nix für mich.

    Eigentlich wollte ich meinen G5 damit Bluetooth-fähig machen, da ich diese Option bei der Bestellung völlig vergessen hatte.
    Chade! ;)
     
    Jabba, 24.08.2004
  6. viducius

    viducius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hmmmmmmmmmm.... Bluetoothverzögerung ist ja nu nich so dolle.....
    dann überleg ich mir das mal... vielleicht kann ich mir das ding ja mal irgendwo angucken.....
     
    viducius, 24.08.2004
  7. DieTa

    DieTaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Oha... jetzt bekomm ich böse eMails von Logitech :)

    Nein.. es ist ja so wie ich gehört habe bei den Apple BT-Sets auch nicht besser.. (juhu! jetzt noch böse eMail von Apple)

    Konfuzius sagt: schneide der Maus nicht den Schwanz ab.
     
    DieTa, 24.08.2004
  8. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Nö, DieTa, wenn es doch so ist?

    Muss halt ebend noch ein wenig verbessert werden! Wie geht das, ohne Kritik?
     
    Jabba, 24.08.2004
  9. staatsbuerger

    staatsbuergerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin auch am überlegen mir das dinovo zu kaufen. Hab es bei einem Freund am PC gesehen und find es einfach umwerfend. Ich werde es mir nun mal für einige Stunden ausleihen und am iMac testen und dann mal schreiben, wie meine Erfahrungen waren. Ist ja mittlerweile auch nicht mehr so teuer.
     
    staatsbuerger, 12.10.2004
  10. .dean

    .deanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    sehr interessantes thema, schliesslich will ich mein dinovo auch "mitmigrieren" ;)
    was hast als vergleichsoption DieTa? :) beziehst dich mit "verzögerung" auf kabelgebundene oder funklösungen? sprichst auch von der tastatur+mediapad oder nur von der maus?

    hab/hatte vergleichsmöglichkeit zwischen:

    ms wireless explorer bt
    mx 900 bt
    mx 500 (kabelgebunden)
    mx 700
    mx 1000

    letztere ist in bezug auf reaktion/genauigkeit unschlagbar atm, allerdings auch auf funk basis was mich abschreckt.

    zwischen der funk 700er und der 900er konnte ich keinen direkten unterschied feststellen.

    am grottigesten war bis jetzt die wireless explorer bt von ms. muss dazu sagen das es eine der ersten "revisionen" war.

    denke nicht das man unterscheiden muss zwischen mac und pc oder? eingabe wird in beiden fällen gleich sein.

    btw: würd mir keinen stress machen wegen post von logitech ;) hab neulich in ner kundenbefragung 3km runter geschrieben was mich an der dinovo stört :D bis jetzt noch nix tickendes im briefkasten gefunden ^^

    trotz den negativ punkten bin ich von der dinovo begeistert :) und würde sie jederzeit wieder kaufen. freue mich auf die dinovo2 und wüsste gerne ob das media pad bis auf die "num" funktionen in kombination mit mac keinerlei verwendung findet. wie sieht es mit dem "mediabutton" auf (der unten rechts).

    my2cents, .dean
     
    .dean, 12.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Logitech DiNovo Kompatibilität
  1. slash
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    318
    Mac-Bene
    11.05.2010
  2. IcePick
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    271
    IcePick
    27.04.2010
  3. shaq_attack
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.793
  4. fabiopigi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    474
    cwasmer
    18.02.2010
  5. linuxjoern
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    444
    linuxjoern
    08.02.2010