Logic: sound Library verschieben, Fehlermeldung!

rafaelw

Registriert
Thread Starter
Registriert
13.05.2020
Beiträge
3
Hallo,

gibt es eine Lösung für die Fehlermeldung: Ändern des Speicherorts für Inhalte konnte nicht abgeschlossen werden?
Ich habe versucht die Library bei Logic Pro X zu verschieben. Meine Externe Festplatte "Seagate Backup Plus Slim" ist auch anwählbar, aber
dann wird mir immer folgender Satz "Ändern des Speicherorts für Inhalte konnte nicht abgeschlossen werden" angezeigt.

Ich würde mich über Hilfe freuen

Liebe Grüße
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.055
die externe denn HFS+ oder APFS?
könnte eventuell an FAT32, NTFS oder exFAT liegen.
 

twentyseven2001

Registriert
Registriert
30.05.2020
Beiträge
1
Hallo rafaelw ,
ich hatte seit gestern Abend exakt das gleiche Problem und konnte es heute morgen lösen. Das Dateiformat muss APFS oder MacOS Extended (Journaled) sein, aber das hast du ja schon. Außerdem muss Logic der Festplattenvollzugriff gewährt werden. Dazu öffnest du Systemeinstellungen>Sicherheit>Datenschutz>Festplattenvollzugriff. Dort fügst du Logic hinzu (wenn es nicht schon vorhanden ist) und wählst es mit dem Setzen des blauen Häkchens aus.
Ab dem Moment hat es bei mir ohne Probleme funktioniert. Ich hoffe ich konnte dir helfen!
LG twentyseven2001
 
Zuletzt bearbeitet:

rafaelw

Registriert
Thread Starter
Registriert
13.05.2020
Beiträge
3
Vielen Dank für deine Antwort. Ich hab es bereits schon selbst lösen können. Aber es war genauso wie du es beschrieben hast. Jetzt läuft alles 👌
 

speedygonzales1

Neues Mitglied
Registriert
26.09.2014
Beiträge
12
Ich habe das Problem leider immer noch, obwohl ich Logic den Festplattenzugriff gewährt habe und die USB-Festplatte als MAC (journaled) formatiert habe. Hat noch jemand einen Idee?
 

speedygonzales1

Neues Mitglied
Registriert
26.09.2014
Beiträge
12
Ich habe jetzt Logic komplett neu installiert, die Grundlibrary in Logic geladen. Weiter Sounds kann ich nicht laden, weil der Speicherplatz nicht ausreicht (128 GB-Modell) und ich die Library nicht auf den externen Datenträger geschoben bekomme - das ist echt frustrierend. Eigentlich will ich doch nur Musik machen. Ich hoffe auf eure Hilfe.
 

TomPas

Registriert
Registriert
08.04.2021
Beiträge
1
Ich habe das Problem leider immer noch, obwohl ich Logic den Festplattenzugriff gewährt habe und die USB-Festplatte als MAC (journaled) formatiert habe. Hat noch jemand einen Idee?
Mir ging es genau so. Ich habe das Problem dann so gelöst (ich weiss nicht wieso und warum aber es hat dann funktioniert):
Beim "Festplattenvollzugriff" habe ich alles was aufscheint angehakt und bei "Dateie und Ordner" (unter Festplattenvollzugriff)
alles wo möglich keinen haken gemacht. Dann wurde die Verschiebung in Logic ausgeführt.
Vielleicht kann mir wer sagen wieso das was geändert hat :)
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.39.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.39.png
    39,4 KB · Aufrufe: 27
  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.46.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.46.png
    51,6 KB · Aufrufe: 27
  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.56.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.01.56.png
    53,8 KB · Aufrufe: 24
  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.03.58.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.03.58.png
    71,9 KB · Aufrufe: 24
  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.04.03.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.04.03.png
    75,2 KB · Aufrufe: 25
  • Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.08.09.png
    Bildschirmfoto 2021-04-08 um 14.08.09.png
    46 KB · Aufrufe: 27

speedygonzales1

Neues Mitglied
Registriert
26.09.2014
Beiträge
12
Vielen Dank für die Antwort! Mittlerweile habe ich Hilfe vom Apple Support erhalten, das Problem wurde gelöst. Leider kann ich den Lösungsweg nicht wiedergeben – wir haben ziemlich viel ausprobiert und irgendwann ging es dann.
Außerdem habe ich mich jetzt für ein MacBook Pro mit größere Festplatte entschieden, damit ich die Probleme einfach nicht mehr habe.
 

jazztronom

Registriert
Registriert
06.11.2003
Beiträge
2
Mir ging es genau so. Ich habe das Problem dann so gelöst (ich weiss nicht wieso und warum aber es hat dann funktioniert):
Beim "Festplattenvollzugriff" habe ich alles was aufscheint angehakt und bei "Dateie und Ordner" (unter Festplattenvollzugriff)
alles wo möglich keinen haken gemacht. Dann wurde die Verschiebung in Logic ausgeführt.
Vielleicht kann mir wer sagen wieso das was geändert hat :)
Hey, das hat bei mir auch funktioniert. Vielen Dank für deine Kreativität ;-)
 
Oben Unten