Benutzerdefinierte Suche

logic pro7: lahme schnecke im powerbook g4

  1. intergraphica

    intergraphica Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    7
    hi!

    ich versuch mit logic pro7 und dem mlan-mixer 01x von yamaha nur eine midispur als audio aufzunehmen und krieg nur aussetzer und timingprobleme. die legacy collection plugins laufen auch mit mieser latenz. hab ein powerbook 1,67 2 GB und ne schnelle platte, wieso ist logic dann so slow? ist fast unmöglich, damit flüssig zu arbeiten...

    das andere problem ist, dass der apple loop browser keine loops darstellt und ich die fehlermeldung bekomme: keine apple loops installiert. dabei ist doch garage band installiert... stimmt vielleicht der pfad zu den appleloops nicht?

    kennt sich wer aus? brauch ich evtl. doch einen schnelleren g5? das wäre ärgerlich. hab das powerbook modell oktober 2005, kurz danach kam das mac book pro raus :(
     
    intergraphica, 13.04.2006
  2. rbroy

    rbroyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Auch wenn man es mir vielleicht hier übel nimmt.. aber mit einem speziellen Logicproblem muß ich dich einfach umleiten:
    http://www.logicuser.de/forum/search.php
    PS. Dein 1A Rechner oder Logic ist nicht Schuld an deine Problemen. Soviel ist mal klar.
     
    rbroy, 13.04.2006
  3. intergraphica

    intergraphica Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    7
    ok, danke für den link

    andere frage: wie heisst der admin von macuser? wie kann ich den erreichen? hab mich bei meinem nickname vertippt
     
    intergraphica, 13.04.2006
  4. BenderDW

    BenderDWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    2
    Der heißt "macuser" :D
     
    BenderDW, 13.04.2006
  5. wujack

    wujackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0


    latenz und timingprobleme kommen eigentlich nur durch falsche einstellung bzw durch das setup menu.
    oder durch die hardware aber da seh ich eher weniger probs die ist ja eigentlich top.(sehr schöner mixer)

    normal richtet logic bei der installation alles so ein das es läuft.
    normal muss man dann nur noch speziele einstellungen vornehmen aber normal sollte logic es soweit hinbekommen haben das man latenzfrei arbeiten kann.

    vll solltest du logic noch mal neu installieren oder vll mal generell die treiber erneuern bzw im netz gucken von deiner hardware (audiokarte usw)
     
    wujack, 13.04.2006
  6. rudbert

    rudbertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Intergraph,

    das 01x mit einem G4 PB zu betreiben funktionierte bei mir auch nicht. mLan benötigt einfach zu viel Rechenleistung. Schade, schade. Finde ich auch.
    Ich habe mir dann einen G5 Duocore zugelegt und siehe da: es funzt und macht Laune, ist schnell, bringt überwältigende Qualität und so... produziere seither ohne nennenswerte Problemchen und bin sehr zufrieden.

    Gruß vom Rudbert

    :|inas|spike|smiley|:
     
    rudbert, 14.04.2006
  7. intergraphica

    intergraphica Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    7
    ich hab 2 GB RAM und 1,67 Mhz Cpu. das muss doch reichen!
    sonst kauf ich mir doch noch einen schnellen 3 Ghz PC, nochmal Mac sprengt meine Finanzen :(
     
    intergraphica, 14.04.2006
  8. rudbert

    rudbertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ging es mit 1GB und 1Mhz nicht. Die selben Werte und ein anderes Interface - kein Problem. 24 Audiospuren mit Efekten, tapfer berechnet. Mit 01x war das sofort vorbei und was habe ich in den Einstellungen nicht alles ausprobiert... ? Nichts ausgelassen, Supporte gequält.
    Es war bei mir auch ein schwerer Schlag ins Kontor. Aber wie gesagt, ich habe die Investition nicht bereut und mit dem PB bin ich live-aufnahmetechnich noch unterwegs
    aber eben nicht mit mLan.
     
    rudbert, 14.04.2006
  9. rudbert

    rudbertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    PC wäre für mich keine Alternative und Apple kann nichts dafür das liegt am mLan. Ich würde Logic nicht tauschen, zumindest im Mom und bei dem was sonst so auf dem Markt ist... naja. Bitte was denn?
     
    rudbert, 14.04.2006
  10. PATTE

    PATTEunregistriert

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    31
    evtl. mal die buffer size vergrößern…
     
    PATTE, 14.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - logic pro7 lahme
  1. sculptor
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    376
    Schnatterente
    02.07.2017
  2. CasanOffi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    420
    mägger
    02.04.2017
  3. Cinober
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    254
    Cinober
    21.02.2017
  4. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    212
    Cinober
    13.02.2017
  5. gometh
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.365