Logic Express - Gutes Buch

Diskutiere das Thema Logic Express - Gutes Buch im Forum Musik, Audio, Podcasting.

  1. flockhaus

    flockhaus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Hi.

    Kann mir jemand sagen, was für ein Buch für einen unwissenden neuen Logic-User geeignet ist? Ich fange mit diesem Programm und in der Audiotechnik bei fast Null an. Ich freue mich über jeden Tip.

    flockhaus.
     
  2. Sojabone

    Sojabone unregistriert

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2004
    als forum würde ich dir mal www.logicuser.de empfehlen ... das ist immer sehr hilfreich. ansonsten ausprobieren und auch gerne hier im forum fragen ... ich besitze zwar logic pro aber ich glaube einige fragen könnte ich beantworten.

    gruß
     
  3. logicuser

    logicuser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Du kannst Dir aber auch die Bücher von Christian Baum und Manfred Lange reinziehn - sind zwar eher auf Logic 5/6 ausgerichtet, aber vieles kannst Du auch in Logic 7 anwenden - die Prinzipien von Logic sind auch in 7 gleich.

    Hier Logic Lösungen von A-Z:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/382660878X/qid=1105105751/ref=pd_ka_0/302-8714239-5685624

    aber auch das Buch ist nicht schlecht:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...801/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/302-8714239-5685624

    und ansonsten wie mein Vorposter bereits empfohlen hat: logicuser.de ;)

    Grüsse
    Robse
     
  4. Meanyue

    Meanyue Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    ich hab mir alles selber beigebracht...und bei Fragen hab ich nen guten Kumpel der sich auskennt...aber Forum ist schon ne gute Sache...ich halt nichts viel vom Buch...
     
  5. logicuser

    logicuser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Hast Du die Bücher gelesen?

    Ich hab mit Logic 3.5 (1998) angefangen - da gabs leider keine Foren, keine Bücher und nen Kumpel hatte ich auch nicht, deshalb können Anfänger froh sein über die heutigen Materialien die es zur Verfügung gibt - denn Logic ist ein Komplexer Sequencer der nicht einfach so zu erlernen ist :)

    Deshalb finde ich solch eine Pauschale Aussage von Dir leider etwas Mager. :)
    Nix für ungut!

    Grüsse
    Robse
     
  6. Meanyue

    Meanyue Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    ich hab alles was ich wollte irgendwie immer ohne bücher gelernt...ich sag ja nur ICH brauchte sie nicht...ich hab schon logic 5 gelesen, zum teil....

    Gruß
    Meanyue
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.161
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    schön für dich. es gibt aber leute die ein buch haben möchten. :rolleyes:

    ww
     
  8. Meanyue

    Meanyue Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    @wildwater: ich denk hier möchte jemand meinungen hören oder nicht?? ist mir klar das welche bücher haben möchten... -.-'
     
  9. logicuser

    logicuser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Na dann herzlichen Glückwunsch :)

    Ein grosser Fehler ist es immer von sich auf andere zu schliessen. Ich möchte für logicuser.de jetzt sicherlich keine Werbung machen - aber ich bin schon sehr lange in dem Forum und sehe sehr wohl die Schwierigkeiten der Anfänger und viele benötigen einfach weiterführende Lektüre da die Bediengungsanleitung von Logic nicht gerade "Bettlektüre" ist. Natürlich mag es Menschen wie Dich geben die auch OHNE Bücher auskommen - keine Frage - nur hilft das leider hier nicht weiter - denn hier wird ausdrücklich nach Lektüre gefragt und nicht nach Deiner Meinung :)

    Grüsse
    Robse
     
  10. Meanyue

    Meanyue Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    habe ich gesagt ich komme ohne Bücher aus??? Im Fall Logic, Ja! Ok, dann viel Spaß noch bei der Buch Suche! :D

    Meanyue
     
  11. shortcut

    shortcut Mitglied

    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    immer wieder beliebt als lektüre: the manual ;)
     
  12. flockhaus

    flockhaus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Danke für eure Hilfe. Ich werde mir mal das Buch "Logic Audio-Praxis" näher ansehen. Grundsätzlich mag ich es auch lieber, mir ein Programm selbst "anzulernen". Aber mir fehlt leider die Zeit dafür. Ich bin der Meinung, dass Bücher den grundsätzlich Vorteil haben, dass gewisse Probleme vom Autor schon gelöst wurden. Diese Fehler kann man dann theoretisch nicht mehr begehen. Außerdem kann ich an anderen Stellen anfangen, das Programm zu "erforschen" und muss nicht von Null anfangen.

    Vielen lieben Dank,

    flockhaus.
     
  13. cky

    cky Mitglied

    Beiträge:
    271
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Empfehlenswerte Literatur

    1. Das große Logic Handbuch (Nov. 2002 Ausgabe zu Logic Audio 5.x) neu+gebraucht. Man findet dort ne Menge praktischer Anleitungen, die auch ambitionierte Anfänger umsetzen können.

    2. Logic Audio Lösungen von A-Z (Stand 2002)

    3. Logic Audio Praxis (Stand 2003, Logic 6) neu und gebraucht (z.B. amazon)

    4. Logic in der Praxis (noch nicht erschienen)

    Man kann getrost eine ältere Ausgabe bei eBay ersteigern oder günstig gebraucht kaufen. Viele Funktionen und Vorgehensweisen haben sich nicht oder nur geringfügig verändert. Meistens lassen sich die Bücher mit wenig Verlust später weiterverkaufen (falls das finanziell unbeding nötig sein sollte)
    ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...