Logic Board - schon wieder kaputt?

Thorsten2000

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.06.2004
Beiträge
171
Hallo,

mein iBook G3, vor einem knappen Jahr schon mal durch das Logic Board Repair Programm gegangen, ist wieder kaputt und zeigt ähnliche Symptome. Ist es schon mal jemandem passiert, dass dieser gleiche Fehler zwei Mal vorkommt? Ich dachte, die haben das Logic Board ausgetauscht??

Insgesamt ist das jetzt der fünfte Defekt an meinem Gerät. Ich bin ziemlich sauer.

th.
 

orangeboy

Mitglied
Registriert
14.04.2004
Beiträge
326
Äh, nur zwei Mal? Ich hatte das 4 Mal, danach wurde das iBook austgetauscht, nach fast Zwei Jahren, das nenne ich Service! In der Suche einfach mal nach "LBRE" suchen!
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.890
Bei nen Kumpel auch zum zweiten mal das LB. Auch iBook G3. Momentan ist er wieder beim Doktor. Einmal im Jahr das LB austauschen ist richtig hart, besonders wenn man gerade seinen Abschluss an der Uni machen will.

Vielleicht gehen Apple ja irgendwann mal die LB für die G3 iBooks aus und er bekommt ein G4 iBook......;)
 

cheffe

Mitglied
Registriert
01.10.2003
Beiträge
450
Na das macht mir ja Hoffnungen, mir ist vorgestern mein iBook mit den Symptomen für das LBRE verreckt und in den nächsten zwei Wochen hätte ich es für ein paar Referate an der Uni gebraucht. Ich hoffe bei mir hält das neue Board für den Rest des iBook-Lebens.

Grüße
 

cartman

Mitglied
Registriert
03.07.2003
Beiträge
108
Mein Kollege hat selbiges Problem bei seinem iMac G4. Vor einem Jahr Logicboard ausgetauscht und keine 7 Monate später dasselbe Problem. Macht mittlerweile Reparaturkosten von ca. 1000 Euronen...
 

Thorsten2000

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.06.2004
Beiträge
171
Hm, das kann ja wohl nicht wahr sein, oder? Was ist das denn für eine Firma? Selbst der Techniker beim Reparaturservice, wo ich meins gestern hinbrachte, meinte: Den guten Ruf hat Apple wohl ausschließlich von früher, und mit den iBooks hätten sie sich wirklich keinen Gefallen getan. Ist wohl üblich, das das öfter kaputt geht, das Logic Board. Da werden nämlich keine neuen eingebaut, sondern dieselben - reparierten - nochmal. Wie er mir erklärte, sitzen die irgendwie so ungünstig dass da viel Druck drauf ist und im Falle des Falles gehen sie dann halt wieder kaputt.

Das ist jetzt meine fünfte Reparatur und das Ding ist knapp zwei Jahre alt. Eine gute Firma hätte mir schon längst mein Gerät ausgetauscht.
 

cheffe

Mitglied
Registriert
01.10.2003
Beiträge
450
@Thorsten2000:
In Deinem Fall wäre ich schon ausgerastet und hätte irgendjemandem das iBook um den Hals gewickelt.
Wie sieht es denn damit aus, vom Kaufvertrag zurückzutreten? ich denke laut Gesetz müssen nicht mehr als zwei Reparaturversuche akzeptiert werden. Würde man dann eigentlich den Neupreis erstattet bekommen oder nur den Zeitwert?

Gruß Alex
 

MIC71

Mitglied
Registriert
09.11.2004
Beiträge
692
leider fehlt bei apple & friends anscheinend "kulanz" in deren wortschatz ...
 
Oben