Logic Audio Input/Output

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von Rappy, 01.04.2008.

  1. Rappy

    Rappy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Hallo!

    Gerade Logic Pro erhalten, und schon Probleme: Ich finde im Handbuch unter der Audio-Konfiguration absolut nichts über das Verwenden unterschiedlicher Inputs/Outputs. Folgendes Problem: Wenn ich in den Einstellungen bei Audio -> Geräte mein Mikro auswähle, um aufzunehmen, will er das auch als Output benutzen - folglich kommt natürlich kein Ton, und ich muss zur Wiedergabe auf Audio (integriert) jedes mal zurückschalten.
    Wie kann ich einstellen, dass Logic als Input mein Mikro benutzt und als Output das integrierte Audio?

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. tommyMH

    tommyMH Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.08.2005
    Hast du denn bei "Systemeinstellung > Ton > " deines Macs schon geschaut?
     
  3. rbroy

    rbroy Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Hi,

    Dienstprogramm "Audio-MIDI-Konfiguration" öffnen.
    Apfel+shift+A (Geräte-Editor öffnen).
    Ein kombiniertes Gerät (aggregate device) aus allen
    Ein- und Ausgängen deines Systems erstellen
    und dieses in Logic auswählen.

    Gruß
    Roland
     
  4. Rappy

    Rappy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Danke für die schnelle Hilfe.
     
  5. Rappy

    Rappy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Noch eine kurze Frage (will nicht wieder extra nen Thread aufmachen):

    Wo sind die aus GarageBand bekannten Volume/Panorama "Sub-"Spuren hin?
     
  6. martin63

    martin63 Mitglied

    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    kuck mal unter spurautomation, da solltest du einiges finden.

    Und hat es geklappt mit der edu-version von fundk und hattest du jetzt auch eine ganz normale retail lizenz?
     
  7. Rappy

    Rappy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Vielen Dank ich gucke gleich. Ja hat wunderbar geklappt. Steht sogar ein Preis von 495 Euro auf der Packung ;) und retail Lizenz.
    Ich frag mich immer noch wie die das so günstig anbieten können!
     
  8. Harmony_Mac

    Harmony_Mac Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    wo hast du Logic bestellt ? ich habs schon für unter 400 Euro im Netz gesehen !
     
  9. Rappy

    Rappy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Bei Flickr für 186 inkl. Nachnahmegebüren - ja, deutlich weniger als 400 ;)

    Noch zwei kleine Fragen:

    1. Gibt es auch eine Automations-Masterspur wie in Garageband?
    2. Mein Bass macht in dem Song den ich gerade mache auf bestimmten Tonhöhen (einen Halbton tiefer oder höher schon nicht mehr oft) ein hässliches Vibrato um so ziemlich einen ganzen Halbton. Wie krieg ich das weg?
     
  10. 1.ja, aber hab mich noch nicht so mit dem Programm befasst. Ich bin auf jeden Fall mal zufällig da hin gekommen :D
    2. Liegt an deinen Boxen oder an einem Zweiten Instrumen, dass stört. Einfach die Frequenzen <30 mit nem EQ rausmachen und gucken obs sich bessert. Wenn ich dich jetzt nicht falsch verstanden habe :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.