Log in

Henning86

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.04.2021
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich habe mich nach 10 Jahren mal wieder für ein Macbook entschieden. Und so nach und nach fallen einen die Kniffe auch wieder ein wie was funktioniert. Jedoch habe ich noch ein Problem mit dem Anmelden nachdem Hochfahren vom Macbook. Und zwar leuchtet zum einen die Tastaturbeleuchtung nicht und die TouchID funktioniert nicht, somit muss ich da noch das Password von meinem Mac Book Benutzer eingeben.

Habt Ihr für diese beiden Probleme evt. eine Lösung?
 

BalthasarBux

Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
800
Steht im Anmeldefenster: Du musst dein Passwort eingeben, damit danach TouchID aktiv ist. Ist bei iOS genau so.
Warum die Tastaturbeleuchtung da nicht geht, nervt mich auch richtig, aber ich fürchte, das ist ein Feature.
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.119
Das ist völlig normal wenn du den Rechner vorher heruntergefahren hast. Zu dem Zeitpunkt an dem du das Passwort eintippst ist das Betriebssystem noch gar nicht gestartet. Du gibst dein Passwort für die FileVault Verschlüsselung ein und gibst somit erst die Festplatte frei für den eigentlichen start des Betriebssystems.
aber eigentlich benutzt man doch sowieso nur den Ruhestand anstatt den Rechner herunterzufahren. Alle die ich kenne klappen das MacBook zu und fertig.
 

Henning86

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.04.2021
Beiträge
6
Ok, danke für die die extrem schnellen Antworten. Wie ist denn ungefähr der Unterschied beim Stromverbrauch zwischen runterfahren und herunterfahren?
 
Oben