Löschen von Partition fehlgeschlagen

  1. ramius

    ramius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dies ist mein erster Beitrag hier und gleich ein recht unerfreulicher. Ich nutze als Backup meiner Dateien eine 250 GB Festplatte. Diese ist in 5 Partition unterteilt. Da ich seit neustem ein MacBook nutze, dachte ich mir, dass es eine gute Idee sei eine Sicherung anzulegen. Zunächst wollte ich daher auf meiner externen 250 GB Festplatte eine der vorhandenen Partitionen löschen und diese als Backup-Volume verwenden. Leider brach der Löschvorgang mit dem Festplatten-Dienstprogramm mit folgender Fehlermeldung ab:

    Jan 13 15:56:22: „Festplatten-Dienstprogramm“ wurde gestartet.

    Der Löschvorgang wird vorbereitet : „Mac Partition“
    newfs_hfs: /dev/rdisk2s6: No such file or directory

    Beim Löschen des Volumes ist folgender Fehler aufgetreten:

    Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.
    Vollständig löschen.

    Medium wird aktiviert
    Vollständig löschen.

    Tja, leider kann ich nun die übrigen Partitionen nicht mehr erreichen. Auch aus Windows läßt sich keine der Partitionen aufrufen. Die Daten müssen allerdings noch auf der Platte sein, da der gesamte Vorgang nur wenige Sekunden dauerte.

    Ich wäre euch für guten Rat in dieser Situation durchaus sehr dankbar! Wie lassen sich die Partitionen wieder herstellen?

    Viele Grüße,

    Marco
     
    ramius, 13.01.2007
  2. todi

    todiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    hi.

    du kömmtest die osx install-dvd einlegen, die ersten schritte machen, bis oben in der menüleiste das festplattendienstprogramm von der dvd gestartet werden kann. kannst ja mal damit versuchen...hab ich auch mal gemacht..

    todi
     
    todi, 14.01.2007
  3. ramius

    ramius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort, aber das Festplattendienstprogramm kann ich ja starten. Das ist nicht das Problem. Ich sehe eben einfach nur die Partitionen meiner externen Festplatte nichtmehr.

    Vielleicht hat diesbezüglich ja noch jemand eine Idee!

    Vielen Dank!

    Gruß,

    Marco
     
    ramius, 14.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Löschen Partition fehlgeschlagen
  1. ebru
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    248
  2. Peleadora
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    298
    Peleadora
    08.06.2017
  3. seus
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.555
    Olivetti
    13.05.2017
  4. Webgen
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    12.201
    derpierre
    24.02.2016
  5. tr0j4n3r
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    788
    tr0j4n3r
    19.12.2011