QuarkXPress Lizenzfrage QuarkXPress 7.x

grünspam

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
2.907
Hallole =)

Ich habe nun Quark7 auf meinem Powerbook g4 laufen, allerdings steht demnächst noch eine Desktopmaschine an... (iMac 24" für die neugiereigen)

Nun meine Frage:

Darf man QuarkXPress 7 zweimal installieren?
Also zur Verwendung auf dem stationären Rechner und auf einem Mobilgerät?

Mir war da mal was im Hinterkopf geblieben das sowas bei Adobe Produkten möglich sei... Wie ist das denn bei Quark?

Besten Dank schonmal


der Marcel
 

grünspam

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
2.907
DAMN wie blöd - einmal bei Quark die FAQ durchgelesen und fündig geworden:

"Doppel-lizenzierung

Wie bekomme ich eine Doppellizenz?

Jede Ihrer QuarkXPress Seriennummern ist automatisch für eine Doppellizenzierung ausgerüstet. Voraussetzung ist die Einhaltung des Endanwender-Lizenzabkommens. Zum Aktivieren der Doppellizenzierung auf dem Zweitcomputer installieren Sie auf diesem einfach QuarkXPress."

Jetzt auch für alle klar =)
 

Quarkler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
1.154
Hallo grünspam

Jetzt kommt es noch besser, man darf auch seine Lizenz auf zwei unterschiedlichen System installieren "1x MAC und 1x Windows" wenn man will.
Sollte der vorhandene Val-code das nicht zulassen, kann man bei Quark einen neuen der das zuläßt anfordern.
 

don.raphael

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.489
*rauskram*

wir haben hier den fall, dass wir einen zweiten arbeitsplatz brauchen - auf dem ersten läuft quarkxpress 7.
im selbem raum soll es nun einen zweiten mac geben, auf dem die selbe quarklizenz laufen soll - freilich nicht zur gleichen zeit!
nun werd ich aus dem faq über doppellizenzen nicht schlau:
http://euro.quark.com/de/products/xpress/faq.jsp?idx=77

ok, eigentlich ist alles legal an meinem vorhaben - quark darf auf zwei kisten laufen, egal wo wann und wie, nur nicht gleichzeitig????
right?
 

don.raphael

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.489
auch heisst es:
Ich besitze eine QuarkXPress 6 Lizenz und m?chte die Doppel-Lizenz auf meinem Laptop oder auf meinem Home-Computer benutzen. Ist das m?glich?

Ja, Sie können eine Doppellizenz auf Ihrem Zweitcomputer derselben Plattform verwenden. Voraussetzung ist, dass Sie Hauptbenutzer der Computer sind und die Doppellizenz nicht gleichzeitig verwenden. Eine Doppellizenz ist nur für einen weiteren, in Ihrem Eigentum befindlichen Computer erhältlich. Zum Aktivieren der Doppellizenzierung auf dem Zweitcomputer installieren Sie auf diesem einfach QuarkXPress
schön, jetzt ist es aber der fall, dass natürlich zwei unterschiedliche nutzer zu ungleichen zeiten die selbe quarklizenz nutzen werden.
in der firma ist es eben der fall, dass mein chef der lizenzeigentümer ist, mitarbeiter 1 auf dem einen und mitarbeiter 2 auf dem anderen rechner arbeitet, sprich der hauptnutzer ist nicht der eigentümer und der nutzer der doppellizenz nicht der haptnutzer der ersten lizenz.

machen wir uns also strafbar oder ist das grauzone?
 

Bodhisattva

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2007
Beiträge
181
Weder strafbar noch Grauzone:
Eigentümer ist Chef und der darf zweimal installieren (nur halt nicht gleichzeitig nutzen). Oder habe ich da was falsch verstanden?
Wer dann vor dem Rechner sitzt, geht Quark (und Adobe u. a.) nichts an.
Anders geht es in Firmen ja gar nicht.
 

Quarkler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.02.2005
Beiträge
1.154
Hallo

Welche Person die Lizenz nutzt und ob diese Weiblein oder Männlein ist,
interessiert nicht.
Eine Lizenz von QXP darf nur nicht zur selben Zeit von zwei Personen genutzt werden.
 

don.raphael

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.489
Ich hab das mal aus Zitaten der Quark-Homepage zusammengebastelt:
Doppel-lizenzierung
Kann ich meine Einzelbenutzer-Lizenz von QuarkXPress? 6 auf einem anderen Computer verwenden? Wenn ja, wie funktioniert das?
Ja. Die Doppellizenzierung ermöglicht die Installation Ihrer Einzelanwenderlizenz von QuarkXPress 6 auf Ihrem Zweitcomputer derselben Plattform. Zum Aktivieren der
Doppellizenzierung auf dem Zweitcomputer installieren Sie auf diesem einfach QuarkXPress.

Ich besitze eine QuarkXPress 6 Lizenz und m?chte die Doppel-Lizenz auf meinem Laptop oder auf meinem Home-Computer benutzen. Ist das m?glich?
Ja, Sie können eine Doppellizenz auf Ihrem Zweitcomputer derselben Plattform verwenden. Voraussetzung ist, dass Sie Hauptbenutzer der Computer sind und die Doppellizenz nicht gleichzeitig verwenden. Eine Doppellizenz ist nur für einen weiteren, in Ihrem Eigentum befindlichen Computer erhältlich. Zum Aktivieren der Doppellizenzierung auf dem Zweitcomputer installieren Sie auf diesem einfach QuarkXPress.

Wieviele Doppel-Lizenzen kann ich erhalten? Kann ich eine für meinen Laptop und eine für meinen Home Computer bekommen?
Sie sind berechtigt, eine Doppel-Lizenz pro Seriennummer zu erhalten, unter der Voraussetzung, dass Sie die Bestimmungen des Endanwender-Lizenzabkommens einhalten.

Definitionen aus dem Endanwender-Lizenzabkommen:
Unter „Endbenutzer“ ist die natürliche oder juristische Person zu verstehen, die die SOFTWARE gekauft hat und diese Lizenzvereinbarung abschließt.

Laut dieser Definition ist auch die Firma=Endbenutzer/-anwender

Nun der entscheidende Satz:
Endanwender, die eine Einzelanwenderlizenz erworben haben, dürfen die SOFTWARE auf zwei Desktop–Computern INSTALLIEREN und VERWENDEN. Die SOFTWARE darf
jedoch nicht gleichzeitig auf beiden Computern verwendet werden.
Ergo darf die Firma auf zwei rechnern das selbe quark installieren und hinz und kunz darf an beiden rechnern - aber nicht gleichzeitig - drauf arbeiten.