1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lizenzfrage iWorks05

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Docmarty, 30.04.2005.

  1. Docmarty

    Docmarty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da ich nicht genau wußte, in welchen Bereich diese Frage paßt, habe ich mein Glück mal hier probiert.

    Die Frage die ich mit einer Kommilitonin recht kontrovers diskutiert habe ist folgene (verkürzt):

    "Dürfen sich 5 Studenten an unterschiedlichen Wohnorten dieses Softwarepaket teilen: Apple _ iWork Family Pack (5-User License)"
    Wird das durch die 5 User Lizenz abgedeckt?

    Meine Meinung ist "Nein", das gilt nur für einen Haushalt, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
    Was meint Ihr?
    Dank und Gruß
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    ....da liegst du richtig !

    A. This License allows you to install and use one copy of the Apple Software on up to a maximum of five (5) Apple-labeled computers at a time as long as those computers are located in the same household and used by persons who occupy that same household. By "household" we mean a person or persons who share the same housing unit such as a home, apartment, mobile home or condominium, but shall also extend to student members who are primary residents of that household but residing at a separate on-campus location. This license does not extend to business or commercial users.


    ciao stefan
     
  3. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    Moin!
    Lizenz von Apple:
    "Die Softwarelizenz für Familien gewährt Ihnen das Recht zur Benutzung der Apple Software auf maximal fünf (5) Apple Computern gleichzeitig, sofern sich diese innerhalb desselben Haushalts befinden und von Personen genutzt werden, die diesem Haushalt angehören. Der Begriff "Haushalt" bezeichnet eine oder mehrere Personen, die innerhalb derselben Wohneinheit leben, beispielsweise in einem Haus, einer Wohnung, einem Apartment, einem Wohnmobil oder einer Eigentumswohnung. Diese Lizenz erstreckt sich nicht auf Studenten, die in Wohnheimen leben, oder auf geschäftliche oder kommerzielle Benutzer."
    Quelle Apple.de

    Viel spaß beim Streiten! :D
     
  4. Docmarty

    Docmarty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    ....ja, das gilt auch für eine version, die du über irgend einen laden kaufst, da die lizenzbedingungen von apple kommt und nicht mit dem kauf der software zutun haben (...dort gelten die agb des ladens, was sich aber nur auf die gesch. abwicklung des kaufes bezieht - für die nutzung der software hat es keine auswirkung ... anders ist das bei der sog. OEM software im windows bereich....hier erwirbt eine Hardwarehersteller oder grosshändler die software und vertreibt sie mit geänderten konditionen an die kunden)
     
  6. der_daniel

    der_daniel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    wow- das ist echt mist. ich bin vor 2 wochen auf mac umgestiegen (bin mega begeistert), und hab auch noch 2 kumpels die innerhalb dieses sommers auf mac umsteigen wollen. daher hab ich mir eine iWork-familienlizenz geholt, mit dem vorhaben das familenpaket mit meinen kumpels zu teilen. hab den katon schon aufgemacht, jedoch den schlüssel noch nicht benutzt. was hab ich denn nun für möglichkeiten? oder hab ich mir nun einen familienlizenz umsonst gekauft und kann sie gar net mit meinen kumpels zusammen nutzen...?

    lg dannh0