Lizenz Microsoft Office 2011 für Mac

I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
128
Hallo allerseits,
wie kann ich herausfinden, ob meine online erworbene
Einfachlizenz schon mal registriert wurde ???

Konnte das Programm nicht installieren, da es für Intel- Macs ist und nun würde ich es gerne wieder verkaufen und mit gutem Gewissen sagen können, "ja, die Lizenz wurde noch nicht registriert" ...
(... wie man mir beim Kauf bestätigt hat,
ich aber bisher noch nicht nachprüfen konnte )

Kann leider auf der Microsoft office seite beim support nicht mal die ID eingeben, weil ich dazu das Programm hätte starten müssen ...

danke schon mal im voraus für eure antworten ...
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Kannst du einfach verkaufen, selbst wenn es registriert ist.
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.117
… Konnte das Programm nicht installieren, … Kann leider auf der Microsoft office seite beim support nicht mal die ID eingeben, weil ich dazu das Programm hätte starten müssen …
Wenn das Programm nicht installiert werden konnte, konnte der nicht stattgefunden habende Installationsvorgang auch keine PID (Product ID) erstellen, es gibt einfach noch keine; ebenso kann auch niemals eine Aktivierung stattgefunden haben, bei der zuvor der PK (Product Key) erfragt worden wäre.

Die Software ist, so deine Angaben hier vollständig sind, bei MS nie zur Kenntnis gekommen (der Online-Kaufvorgang geht ja über den Dienstleister Digital River und nicht MS).

Langer Rede kurzer Sinn: siehe manue.
Sicherstellen, dass der Erwerber alle Unterlagen (isb. PK, Installationsmedium) erhalten wird.
 

I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
128
Du meinst, es ist ein offiziell legaler Erwerb,
belegbar durch ein Schreiben oder eine Quittung/Rechnung
und damit ist der Käufer offizieller Eigentümer ???
Ganz sicher?
Angenommen der vorige Besitzer hat sein Programm doch registriert
und nicht vom Rechner gelöscht und mir als unregistriert verkauft.
Wenn der neue Käufer es dann registrieren will,
kann man das problemlos machen mit der Rechnung ???
Kann man das irgendwo nachlesen?
 

I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
128
danke erst mal für die antworten
– dass es bei mir nicht zur Installation und damit zur registrierung von MS gekommen ist, weiß ich auch –
meine frage war eher, welche konsequenzen ergeben sich für den neuen potentiellen käufer, wenn die software doch schon mal registriert wurde? und: kann man irgendwo anrufen, um die Registrierung zu überprüfen, damit man als verkäufer nicht doof dasteht.
digital river?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ja ist so.
Sollte sich die Serial nicht registrieren lassen, dann ruft man bei MS an, schildert das Problem und die schalten die Serial wieder frei.

Und wenns der Vorbesitzer noch installiert hat, dann hat er schlicht und einfach eine illegale Kopie auf dem Rechner, so wie Millionen andere Nutzer auch. :noplan:
 

I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
128
na dann bin ich ja beruhigt ;-) Thanx!
 
Oben