Benutzerdefinierte Suche

LiveDrive und Mac??? Hat schon jemand versucht?

  1. Jarek

    Jarek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!

    Ich würde mir gerne so ein Teil zulegen - dachte ursprünglich an einen iPod - aber dann hätte ich alles in einem Gerät....

    Hat schon jemand von Euch die Kombination ausprobiert? unktioniert z.B. Doc to go?

    Vielen Dank (und Bitte...) für die Antworten!

    Gruß Jarek
     
    Jarek, 24.07.2005
  2. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Hatte es ja erst vor, gestern live in den Händen, sehr träge, das Gerät :(
     
    ratpoison, 24.07.2005
  3. RETRAX

    RETRAX

    Also zumindest mit der Palm Desktop Software dürfte es keine Probleme zwischen LifeDrive und Mac geben.

    Wenn du Wert auf iPhoto und iTunes Integration legst musst du dich wahrscheinlich mit der Missing Sync Software von Mark/Space beschäftigen.
     
    RETRAX, 24.07.2005
  4. Jarek

    Jarek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    12
    Und wie funktioniert es mit Documents to Go?

    Das wäre für mich doch das wichtigste...
    Gruß Jarek
     
    Jarek, 24.07.2005
  5. daaniel

    daanielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Gerade gekauft

    Moin

    Habe mir gerade den LiveDrive gekauft. Mit DocumentstoGo kannst du zumindest deine Word und Excel Dokumente bearbeiten (allerdings nur eingeschränkt) Powerpoint kannst du nur anschauen :( aber nicht bearbeiten. Die Original-Office Dateien brauchen auch nicht konvertiert zu werden - kannst Sie einfach auf das Gerät kopieren und verwenden. Habe aber festgestellt das DtG automatische Felder nicht richtig darstellt.

    Ich finde das Gerät überhaupt nicht träge (ist natürlich nicht so schnell wie mein alter Palm - hat dafür aber auch ne Festplatte.) :D :D :D
     
    daaniel, 27.07.2005
  6. Jarek

    Jarek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Daaniel!

    kannst Du mir dann mehr von Deinen Erfahrungen berichten?

    Gruß JArek
     
    Jarek, 27.07.2005
  7. daaniel

    daanielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    In wie fern???

    Von Erfahrungen kann ich kaum sprechen habe Ihne ja selbst gerade mal ein paar Tage. Also: DocumentsToGo ist Serienmäßig dabei. Das Conduit-PlugIn macht bei mir aber Probleme - ist aber nicht notwendig - einfach abschalten. Habe jetzt auf der Seite von Palm gesehen, dass es noch ein "Officepaket" für den Palm gibt:

    http://software.palmone.com/de/de/P...933X37XXC6EE7BEXA6&platformId=1&productId=537

    Werde ich mir wohl trotzdem kaufen, weil man damit auch PowerPoints bearbeiten kann. Und beim ersten Softwarekauf nach der Registrierung des Palms gibts ja 20% dann tuts nicht ganz so weh.
    Ansonsten funktioniert der HotSync problemlos (auch mit iSync) - wie immer.
     
    daaniel, 28.07.2005
  8. Jarek

    Jarek Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    12
    Hi
    kann ich auch meine Termine und Adressen von einem alten Palm übernehmen?

    Gruß Jarek
     
    Jarek, 29.07.2005
  9. RETRAX

    RETRAX

    ja, einfach in den Palm Desktop syncronisieren und anschließend den neuen Palm mit dem Palm Desk syncen (die Conduits würde ich beim ersten Sync einstellen, daß der Palm den Mac überschreibt und beim Sync auf den neuen Palm genau andersrum).
     
    RETRAX, 29.07.2005
  10. daaniel

    daanielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ups...

    Belege mit Quickoffice kann man doch keine Powerpoints bearbeiten
     
    daaniel, 30.07.2005
Die Seite wird geladen...