LiveCam für Einbindung auf Webseite: Empfehlungen

NilZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.06.2005
Beiträge
728
Gude liebe Leut*innen,

ich bin auf der Suche nach einer vernünftigen WebCam für die Live-Einbindung auf einer Webseite.

WLAN-fähig
HD, aber wegen 16ner-Leitung (in Kürze erst mehr) nach unten skalierbar.
Wenn geht, ein vernünftiges Konfig-Menu (TP-Link ist z.B. sehr grottig)

Jemand ne Empfehlung?

LG,

NilZ
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.485
Definiere "vernünftig". Was soll sie können?
 

NilZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.06.2005
Beiträge
728
Definiere "vernünftig". Was soll sie können?
Im Grunde nur einen dauerhaften Stream, welche auf einer Webseite eingebunden wird. Wegen der noch eingeschränkten Netzgeschwindigkeiten in verschiedenen Qualitätsstufen (HD, Non-HD, 4K,) einstellbar.
 

NilZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.06.2005
Beiträge
728
Heute kam zu Testzwecken die C200 von TP-Link an. Die kann ich nur via einer Tabo.app konfigurieren und steuern. Diese hat zwar im WLAN eine IP-Adresse, aber was nun. Web-Interface nicht vorhanden.

Hat keiner einen Tipp für eine IP-Cam, welche sich über ein Webinterface konfigurieren und in eine Webseite einbinden lässt?

Danke.
 

marcozingel

Mitglied
Registriert
27.01.2006
Beiträge
913
Ich persönlich warte auf die Fertigstellung von Camo Studio damit kann dann ein iPhone eingebunden werden.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
10.044
Hat keiner einen Tipp für eine IP-Cam, welche sich über ein Webinterface konfigurieren und in eine Webseite einbinden lässt?

https://www.instar.com

Genau hinschauen. Mit einer Kamera die sich nur mit irgend einer beschissenen App bedienen lässt kannst
du zumindest für das Vorhaben nichts anfangen da deren streams nur zu Hersteller-Servern geschickt werden
um sie sich dann dort anzuschauen.

Was du brauchst ist eine Kamera die einen eigenen kleinen Webserver drin hat und der sich so Konfigurieren lässt
das er einen Stream an eine bestimmte Adresse schicken kann. Du solltest aber vorher schon wissen wie du das
auf deiner Webseite einbinden und verarbeiten willst.

Dazu gibt es dann diverse Möglichkeiten, z.B mit Java usw.
 
Oben Unten