Live Type Export Problem

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von dasich, 10.09.2006.

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hallo Leute,

    Ich habe mit Hilfe von LiveType eine nette und sehr aufwendige Sequenz zusammengebastelt, die ich mit einem Hintergrundfilm, den ich vorher in Final Cut, mit In- und Out Points versehen und über KF bearbeitet habe. Nun möchte ich die Sequenz sehr gerne in iMovie stecken und damit weiter schneiden, (Mach das ehrenamtlich und möchte die ganz aufwendige Arbeit in FCP nicht machen für Umme). Allerdings bleibt im Kontextmenü in LiveType die Option "Film exportieren" transparent und lässt sich nicht anklicken. Also habe ich die Sequenz gerendert und als LiveType Datei gesichert. Das klappt auch, aber der eingefügte Hintergrundfilm, der viel Mühe macht, wird nicht mit abgespeichert.


    Wie bekomme ich die singesamt 11-spurige Sequenz MIT Hintergrundfilm abgespeichert, so dass ich sie nachher in FCP für iMovie vorbereiten kann? Oder gibts einen direkten Weg zwischen LT und iMovie?


    Bin für Hilfe dankbar.


    Frank T.
     
  2. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Habe das Problem lösen können.

    Lösung:
    Ablage--->als Vorschau rendern--->Film exportieren--->evt. Komprimierungsmodus wählen vorher in den Einstellungen, ich habe H264 gewählt, --->Format im Kontextmenü wählen.....QT Film für iMovie ist ganz gut---> Ort festlegen--->fertig.

    Zu beachten wäre, das LiveType eine Dateibenennung verwendet, die mit einem Punkt beginnt. (bei mir .avi) das muss geändert werden, weil mit einem Punkt beginnende Dateien dem System vorbehalten sind und nach Speicherung unsichtbar werden. Dann wundert man sich, wo die gespeicherten Clips sind. :D


    Gruß

    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen