Live Fernsehen

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.226
Was sind das für Absteigen? Ein Flachbild TV hängt doch inzwischen überall mit Kabelanschluss im Hotel.

Oder reden wir vom Ausland?
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
6.557
JA
Ein einfacher Tuner und ne Stabantenne, das machen auch heutzutage noch einige.
Das machen noch einige? analoges Fernsehen wurde doch schon vor mehr als 10 Jahren abgeschaltet
und selbst der digitale Nachfolger DVB-T wurde inzwischen schon wieder deaktiviert und durch den inkompatibeln
Nachfolger DVB-T2 ersetzt.
für mich ist das Zeitgemäß wie VHS Video oder ein Wählscheibentelefon.

Vor Corona war ich permanent geschäftlich in halb Europa unterwegs, irgendwelche Internetprobleme habe ich schon
seit einem Jahrzehnt in keinem Hotel mehr gehabt.

Die einzigen Ausnahmen war ein Hotel im Südharz nördlich von Nordhausen (KZ Gedenkstätte Mittelbau Dora)
wo es auch keinerlei Handyempfang gab und in einem Kloster in der Schweiz.
Bei beiden wurde das fehlende Internet explizit bei der Buchung erwähnt/beworben.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
745
Das machen noch einige? analoges Fernsehen wurde doch schon vor mehr als 10 Jahren abgeschaltet
und selbst der digitale Nachfolger DVB-T wurde inzwischen schon wieder deaktiviert und durch den inkompatibeln
Nachfolger DVB-T2 ersetzt.
für mich ist das Zeitgemäß wie VHS Video oder ein Wählscheibentelefon.
Es ging ja um DVB-T-2, nutzt man das nicht mit Stabantenne?
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.481
Äh, nur leider muss man für Freenet TV über DVB-T2 zahlen.
Ja, aber nur für die Nicht-ö.-r. Sender.
Die ö.-r. Sender sind in DE unverschlüsselt über DVB-T2 empfangbar. PS: Und Bibel-TV, Heimschopping…

Ich möchte rein über die Internetverbindung sehen, keine extra Zubehör.
Also ein Programm, das den Datenstrom zu interpretieren in der Lage ist, braucht’s aber schon.
Und die Live-Ströme der ö.-r. Mediatheken zur Ansicht im Browser wurden ja schon genannt.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
6.557
Wenn man einen neuen Receiver gekauft hat und für den DVB T2 Empfang 5,75 Euro/Monat zahlt.
Ich kenne niemanden der da nicht lieber kostenlos aus dem Internet streamen würde.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
745
Wenn die Voraussetzungen geben sind, sicherlich der einfachste Weg - außer, das Hotel oder die Absteige hat ohnehin ein TV-Gerät im Zimmer bereitgestellt und man muss nur die Fernbedienung greifen :)
 
Oben