Lion und AirDrop

fjordschritt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.011
Ist schon etwas mehr bekannt zu AirDrop außer das was auf der Apple Seite steht?

So wie ich das gestern verstanden habe ist es quasi das selbe wie Dropbox?! Leider aber nur wenn man im gleichen Netzwerk ist oder geht das auch übergreifend?!
 

fjordschritt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.011
Na ja, die Aufgaben die Dropbox und AirDrop haben, ähneln sich sehr. Sharing von Files.

Kann hiermit nichts anfangen:

No network required
AirDrop uses Peer-to-Peer Wi-Fi between participating Mac computers and doesn’t require a wireless network infrastructure or base station.
Bedeutet es, ich kann nicht von hier zu Hause etwas per AirDrop an einen Freund schicken, der 200km weiter mit seinem Mac im Haus sitzt?
 

desko75

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
337
>>Bedeutet es, ich kann nicht von hier zu Hause etwas per AirDrop an einen Freund schicken, der 200km weiter mit seinem Mac im Haus sitzt?
Ne, dafür gibt es Dropbox ;)

Dropbox stellt Online-Speicher zur Verfügung an dem sich Geräte (auch Freunde) bedienen dürfen. Airdrop tut das nicht.
Airdrop bietet eine Möglichkiet schnell und unkompliziert Dateien mit Leuten auszutauschen, die gerade in der Nähe sind.

VG
M
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.824
Bedeutet es, ich kann nicht von hier zu Hause etwas per AirDrop an einen Freund schicken, der 200km weiter mit seinem Mac im Haus sitzt?
das wurde doch als ersatz für das turnschuh netzwerk genannt, d.h. eher für den im-haus-gebrauch, nicht für entfernt...
 

fjordschritt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.011
>>Bedeutet es, ich kann nicht von hier zu Hause etwas per AirDrop an einen Freund schicken, der 200km weiter mit seinem Mac im Haus sitzt?
Ne, dafür gibt es Dropbox ;)

Dropbox stellt Online-Speicher zur Verfügung an dem sich Geräte (auch Freunde) bedienen dürfen. Airdrop tut das nicht.
Airdrop bietet eine Möglichkiet schnell und unkompliziert Dateien mit Leuten auszutauschen, die gerade in der Nähe sind.

VG
M
Hätte ja sein können, da Apple nun auch die Cloud anbietet. Es wäre ja nichts neues seit gestern, dass Apple ein paar Entwicklern in den Ars*** tritt, so auch evtl Dropbox. :)

Sieht man dann AirDrop eher in Unternehmen, bei Konferenzen und Meetings oder? Kann es mir gut auch in einem Haushalt vorstellen.

Klappt das eigtl auch mit einem Laptop, der nicht aus dem Hause Apple kommt oder auch einem PC?
 

thetransformer

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2008
Beiträge
523
Klingt für mich nach einer simplen Datenübertragung von A nach B. Nur halt nicht über Bluettooth sondern über Apple AirDrop. Dokumente und andere Files mal flott von einem Lion zum nächsten jagen, ohne über Dropbox, USB Stick etc. gehen zu müssen. Just drop an drag zw. 2 Macs.
 

desko75

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
337
>> Klappt das eigtl auch mit einem Laptop, der nicht aus dem Hause Apple kommt oder auch einem PC?
Geht scheinbar nur mit Macs.

>> Sieht man dann AirDrop eher in Unternehmen, bei Konferenzen ...
Ja, würde ich auch sagen. Immer dann, wenn man Dateien schnell - mal eben - verschicken will. Das haben wir bei uns in der Firma bisher immer über iChat gemacht. Dabei werden wir wohl auch erstmal bleiben.
Seh' den neuen Ansatz bei Airdrop noch nicht so. Außer das es eine Zero-Config-Lösung ist.

VGD
 

fjordschritt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2008
Beiträge
15.011
So wie ich es geahnt habe. Schauen wir mal, wie sich AirDrop so durchsetzt oder ob in einem halben Jahr davon nichts mehr zu hören ist und es eigtl nur noch bei Unternehmen eingesetzt wird.
 
Oben