1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux und Mac osx

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von alclonky, 21.02.2004.

  1. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    kann ich linux und osx gleichzeitig auf einer Festplatte installieren, und ein Bootmenü erstellen oder so.

    wenn ja wie?
     
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    beide systeme auf einer platte würde ich dir nicht raten, wenn du schon dabei bist, lege extra partionen an. ;)
     
  3. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    wie mach ich das?

    wieviel platz brauch ich für Linux (welches soll ich nehem, wo bekomm ich es)

    ich brauchs eigendlich nur zu "Enemy Territory" zocken
     
  4. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    inner ct 3/04 war n tut dazu aba da gibbet bestimmt pages wo das erklaert wird

    bekommen kannste verschiedene linux distributionen auf
    http://www.linuxiso.org

    was die richtige wahl angeht ...

    kommt drauf an was du vorhast
     
  5. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    ich will nur die Spiele spielen die für Mac nicht rauskommen wie z.B Enemy Territory
     
  6. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    die spiele müssen für cpus portiert werden, nicht fürs Betriebssystem.
    Das heisst die Spiele unter x86 Linux laufen nicht auf ppc(mac) Linux.
     
  7. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    echt ned?


    weil von ET gibt es eine Linux Version und der Source Code ist frei, da ist doch die Wahrscheinlichkeit groß das es irgendwer anpasst oder nicht
     
  8. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Der ganze Code? War das nicht nur nen Entwicklerkit?

    Jedenfalls wäre eine Mac Umsetzung (X11) besser. Die ganzen Macs mit Nvidia Karten gucken ja Linux Technisch in die Röhre, da der olle Treiber proprietär is. Daher kann man es eher auf Darwin/PPC portieren.
     
  9. alclonky

    alclonky Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    und wer macht das?
     
  10. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    http://bani.anime.net/banimod/forums/viewtopic.php?t=2786

    Da gibts so einen Typen, der ET auf den Mac portieren will... naja mal sehn was daraus wird....

    Das mit Linux/ppc geht nicht, es wurden ja nicht die kompletten Engine-Quellcodes freigegeben sondern afaik, nur so ein Art Entwicklerkit (siehe tsuribo) für MOD-Entwickler....

    grüsse
     
Die Seite wird geladen...