linux neuling...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von flipy, 09.02.2005.

  1. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    ..wer lust und zeit hat, kann mich im ichat (username: flipy) finden.

    ich brauch da mal eine kleine einleitung in X11, linux, usw.

    wollte da was machen, und bekomm es nicht hin.

    thx ;)
     
  2. blubb<°(((((><>

    blubb<°(((((><> MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    sehr detailiert beschrieben das Problem ... hab kein ichat, kann dir also nicht helfen, tut mir leid :(
     
  3. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    dann will ich mal erklären.

    also, habe X11 installiert, und dann fink. so nun hänge ich fest.

    ich will ein linux program da aufmachen, doch hab keinen plan wie! :D

    wer kann helfen?
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Du suchst dir zuerst im FinkCommander das Programm aus, das du haben willst. Dann startest du X11 (in Dienstprogramme) und gibst im xterm ein:
    cd /sw/bin

    Dort werden die Programme installiert. Mit ls kannste dir alle in dem Ordner befindlichen Dateien anzeigen lassen.
    Wenn du den Dateinamen gefunden hast (exemplarisch bei mir jetzt wget), gibste ein:
    ./wget
     
  5. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    und wie bekomme ich das linux program in den finkcommander?
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.921
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    einfach den FinkCommander öffnen, dann über die Suche das Programm raussuchen und auf installieren klicken.

    Wenn dein Programm dort nicht drin ist wurde es noch nicht entsprechend für den Mac angepasst.

    Was ist es den für eines ?
     
  7. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    also das programm heißt teamspeak. habe die linux version genommen, und nun liegt sie auf dem schreibtisch, aber ich kann da nix installieren.

    heißt das dass ich nur über fink den installer von teamspeak laufen lassen muss?

    oder bin ich jetzt falsch?
     
  8. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Ach so, du meinst das Programm von http://www.goteamspeak.com/, richtig?
    Sieht nicht so aus, als gäb's da einen Source-Code-Download und deswegen ist eine Mac-Portierung durch das Fink-Projekt nicht möglich.
    Einzige Möglichkeit ist, die Entwickler von Teamspeak darum zu bitten, eine Mac-Version bereitzustellen.
     
  9. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
  10. flipy

    flipy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2004
    weil ich auf ein teamspeak server muss. und da kann ich nix dran ändern. :(

    hat keiner sonst ein tipp?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - linux neuling
  1. mdiehl
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.803
  2. MineCooky
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    767
  3. Ezekeel
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.194
  4. homawida
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    486
  5. itunes
    Antworten:
    129
    Aufrufe:
    6.073