Linux für mein iBook?

  1. Cojones

    Cojones Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    joah jungs und mädels,
    also folgende frage,wo kann ich mir linux für mein iBook herholen?suche schon die ganze zeit über google finde aber keine anständigen seiten! gibts da verschiedene versionen? wenn ja,welche ist die beste oder wer hat mit welcher denn schon so seine erfahrungen gemacht?

    danke im voraus


    ps: habe keinen thread für mein problem gefunden wenn es doch einen gibt dann tuts mir leid!
     
    Cojones, 02.04.2007
    #1
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    Maulwurfn, 02.04.2007
    #2
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Zu meiner iBook-Zeit hab ich auch mal danach gesucht (auch einen Thread eröffnet), am Ende sind wir zu dem Ergebnis gekommen, das es wohl nicht geht :(

    edit: aber das hat sich wohl inzwischen geändert (danke Mick).
     
    marc2704, 02.04.2007
    #3
  4. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    2fast4thisworld, 02.04.2007
    #4
  5. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Ich schließe mich Mick an und verweise auf die PPC-Version von Ubuntu:

    http://cdimages.ubuntu.com/ports/releases/feisty/beta/

    Die Desktop-Version läuft auch als Live-CD und Du kannst dir zuerst einen Eindruck verschaffen, ohne auf der Festplatte zu installieren.

    Der Klassiker unter den Distributionen ist natürlich Debian (auch für PPC zu haben). Die neue Version 4.0 ("Etch") soll nächste Woche herauskommen.

    Inzwischen eine sehr aktuelle Vorabversion z.B. hier:
    http://cdimage.debian.org/cdimage/weekly-builds/powerpc/

    Was für ein iBook hast du?
    Wieviel RAM (genügend Arbeitsspeicher zu haben ist ja bei Linux sehr wichtig)?

    Walter.
     
    walter_f, 03.04.2007
    #5
  6. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Es gab auch mal eine Linux Distribution namens "Yellow Dog" als Alternative für PPC.
     
    Rothlicht, 03.04.2007
    #6
  7. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Genau, das ist die von Terrasoft Solutions, auf die Mick Dundee weiter oben verlinkt hat.

    Yellow Dog Linux für PPC ist übrigens erst vor ein paar Tagen in der Version 5.0.1 herausgekommen.

    Grüße,

    Walter.
     
    walter_f, 03.04.2007
    #7
  8. Cojones

    Cojones Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    also,erstmal vielen dank für die ganzen antworten!

    mein iBook:
    1.42 GHz PPC G4
    512 mb ram (möchte allerdings erweitern,komme nur nich dAZU)

    noch ne frage,welche version würdet ihr mir denn so als linux-laie empfehlen?
     
    Cojones, 03.04.2007
    #8
  9. rgoetz

    rgoetz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Das ist ein Stück weit geschmackssache.
    Ich denke aber ubuntu und openSuSE sind die Nutzerfreundlichsten Distris am Markt.
    Ich habe OpenSuSE 10.1 auf meinem Quad-G5 und macmini (G4) laufen und die 10.2 auf dem MBP. Wenn ich Zeit finde werde auch auch den Quad auf 10.2 bringen. Mir persönlich liegt die SuSE mehr.

    Was dort recht Mac-like ist, das man mit dem yast eine Tools hat, in dem man ähnlich den "Systemeinstellungen" unter OSX alle wichtigen Einstellungen machen kann. Bei meine letzten Ausflügen (vor ca 1.5 Jahren) Richtung kubuntu sah das dort noch anders aus. Den aktuellen Stand dort kenn icht nicht.

    Bis dann

    R"udiger
     
    rgoetz, 03.04.2007
    #9
  10. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    wo liegt hier der vorteil linux statt osx zu nutzen?
     
    styler, 03.04.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Linux mein iBook
  1. alba85
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    239
    xentric
    09.06.2017
  2. Aladin033
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    479
    Aladin033
    25.12.2016
  3. alba85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    362
    xentric
    22.11.2016
  4. Tuxtom007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    330
    Tuxtom007
    19.11.2016
  5. xena2
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    711
    xena2
    30.12.2006