Linux Cds Booten

  1. tom555

    tom555 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    51
    Ich habe jetzt die Gentoo 2005.1 Minimal Install CD probiert und die neueste Boot Cd vom debian und keine von beiden lässt sich richtig booten. Ich komme bis zum yaboot und dann ist ende. Ich kann noch nen Kernel auswählen, dann seh ich noch ein paar Bootmeldungen vom Linux, die eigenlich noch normal aussehen, dann ist der Bildschirm komplett schwarz.

    Ich hab nen iMacG5. Hat mit so einem schon jemand geschaft ne install cd zu booten ?
     
    tom555, 15.10.2005
  2. mago

    magoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    ubuntu-linux lässt sich problemlos booten, gibts auch eine Live-Version zum ausprobieren.
     
    mago, 16.10.2005
  3. tom555

    tom555 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    51
    Das Problem mit booten hab ich gelöst, mein USB Hub hat die kommandos nicht mehr weitergeleitet und somit hat die blöde c Taste nicht funktioniert beim booten.

    Werd trotdem mal die Live CD von ubuntu anschauen.
     
    tom555, 16.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Linux Cds Booten
  1. alba85
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    241
    xentric
    09.06.2017
  2. Aladin033
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    479
    Aladin033
    25.12.2016
  3. alba85
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    362
    xentric
    22.11.2016
  4. Tuxtom007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    331
    Tuxtom007
    19.11.2016
  5. smrx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    528