Linksys WRT54G und amerikanische Airport Karte

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von oti, 02.04.2006.

  1. oti

    oti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Hallo Macuser!

    ich habe seit 2 Wochen ein 12"Powerbook in amerikanischer Ausfuehrung und versuche es vergeblich mit unserem Linksys Router zu verbinden.

    Es scheint an der Airport Extreme Karte zu liegen- im Systemprofiler steht ueber sie 'Fuktionsbereich: USA' im Gegensatz zu einer deutschen Karte, bei der weltweit steht. Die deutsche Karte funktioniert reibungslos mit dem Router (auch in meinem Powerbook!)

    Das Powerbook sieht mit der amerikanischen Karte unser Wlan nicht und wenn ich es manuell versuche und Name und den WPA eingebe, kann es sich nicht verbinden. Netzwerke von meinen Nachbarn sieht es und ich habe mich auch schon in ein offenes Netzwerk eingeloggt.

    Im Internet und hier in der Suche habe ich keine Informationen gefunden, ausser dass amerikanische Karten wohl auf einer anderen (staerkeren?) Frequenz senden.

    Kann man das Problem vielleicht durch Routereinstellungen beheben?

    Ich bin dankbar fuer jede Idee!

    Danke und einen schoenen Sonntag!

    Oti
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Auf welchem Kanal läuft denn der Router?

    Er sollte nicht auf K 12, 13 und 14 laufen, denn diese Kanäle gibt es bei den amerikanischen Karten nicht.

    Alle anderen sollten identisch mit den deutschen sein.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen