Linien verbinden

thobie

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
233
Moin, Moin, Kollegen,

ich arbeite auf Mac OS X 10.14 (unter Parallels Desktop) mit Adobe Illustrator 6.

Ich kann mit dem Programm umgehen, bin jedoch kein Fachmann.

Ich gestalte gerade ein Logo in Schwarzweiß nur aus Linien und Kreisen.

Ich weiß leider nicht, wie ich die Linienenden – wie auf dem Screenshot angegeben – so zusammenfügen kann, dass ich eine korrekte Ecke oder Rundung erhalte.

Ich kann die Linien zwar gruppieren oder auch zusammensetzte Pfade erstellen, das ändert jedoch nichts an der gezeigten Darstellung.

Sicherlich ist es nur eine einfache Funktion, die ich übersehe, aber ich komme dabei im Moment nicht weiter.

Grüße aus Hamburg


Thobie
 

Anhänge

  • Linien_AI6.jpg
    Linien_AI6.jpg
    23,2 KB · Aufrufe: 10

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.575
Entsprechen verschieben oder verlängern, dass sie sich soweit überlappen, bis die Ecke eine Ecke ist.
 

thobie

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
233
Moin, Moin, es sind aber auch Linienverbindungen vorhanden, die keine korrekte rechteckige Ecke darstellen, wie z.B. die schräge Linie darstellt, die auch auf andere schräge Linien trifft.

Es gibt doch irgend eine Funktion, um zwei Ankerpunkte von sich berührenden Linien zusammenzufügen, so dass sich eine korrekte Ecke oder runde Ecke ergibt?
 

lostreality

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.986
Müsste cmd-j sein falls ich mich recht erinnere, in den späteren Versionen bin ich mir sicher.
 

thobie

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
233
Moin, Moin, ich meine mich erinnern zu können, dass dies mit dem Pathfinder zu bewerkstelligen ist. Ich habe dies jedoch eben ausprobiert, ohne Erfolg.
 

OStBestje

Mitglied
Registriert
24.08.2021
Beiträge
192
siehe @MacEnroe oder hier eine ausführliche Version für Icon-Klickfreudige
 

Anhänge

  • Illustrator_Pfade_verbinden.jpg
    Illustrator_Pfade_verbinden.jpg
    58,3 KB · Aufrufe: 27
Oben Unten