Lightroom Lightroom 2 Public Beta

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
2.557
Tach Gemeinde,

jetzt bin ich mal wenig mutig und frage: Hat's schon jemand ausprobiert? Was passiert, wenn es auf eine bestehende 1.3-Installation draufgespielt wird?

Grüße

Nic
 

zeck

Neues Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
19
Es passiert gar nichts.

Die 2 Version installiert sich neben die 1.3 als eigenständiges Programm.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nicolas1965

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
2.557
Danke für die schnelle Antwort.

Gibt es vielleicht irgendwo eine Feature-List? Habe auf Adobe.com nix gefunden.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Schön: Endlich auch Unterstützung eines zweiten Monitors und 64bit-Support (Apfel+I auf das Programm und "Im 32-Bit-Modus öffnen" abhaken).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: scalar und Bozol

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
2.557
Habe inzwischen im iTunes-Shop einen freien Podcast zum Thema gefunden. Schätze, die anderen Anbieter werden in einigen Tagen auch nachziehen.

Diese partielle Bearbeitung scheint in der Anwendung wirklich total einfach und dabei noch problemlos korrigierbar/ justierbar zu sein.
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
2.557
Soooo, gestern war ich ganz mutig und habe LR 2.0 installiert.

Nach einer ersten Inaugenscheinnahme (nur 24 Bilder importiert) stelle ich für mich fest, es handelt sich eher um eine Evolution, nicht so sehr um eine Revolution. Allerdings sind die Sachen die kamen schon schön.

Die Möglichkeit einen zweiten Monitor einzubinden finde ich großartig.
Dieser neue Korrekturpinsel braucht bei mir zwar noch etwas Eingewöhnung, die Sache finde ich aber auch richtig gut.
Das "Remove Spots" hat jetzt zwei Modi: Clone und Heal. In der Anwendung im Foto kann ich derzeit noch keinen Unterschied ausmachen. Im Idealfall werden die gleichen Modi zur Verfügung gestellt wie im neuen Aperture. Mal sehen, vielleicht kapier ich auch was nicht.
Im Entwicklungs-Modul wirkt die rechte Seite deutlich aufgeräumter. Hier ist auch eine echte Vignetierungsmöglichkeit dazugekommen, wie in Aperture.
Die Rauschreduzierung erhält ein eigenes kleines Fenster zur Beurteilung. SIcht heute wäre das nicht erforderlich gewesen. Die Lösung in LR 1 mit der Vergrößerung im Hauptfenster fand ich eigentlich besser.

Die Unterschiede in den sonstigen Modulen erscheinen eher sehr im Detail zu stecken. Ausnahme: Schärfung und 16 Bit-Ausgabe im Drucken-Modul.

Habe Aperture 2 noch nicht probiert, die Mehrzahl der neuen Features gibt es aber schon in LR 1. Lediglich das neue Korrektur-PlugIn scheint ein echter Bringer zu sein. Und die neue PlugIn-Technologie lässt wohl einiges erwarten. Diese Offenheit wünsche ich mir auch für LR2 - wird aber wohl noch bis LR3 dauern. Schön wäre es auch, diese Bücherdruckmöglichkeit in LR2 zu haben. Nicht dass ich es unbedingt brauche, aber man kann nie wissen. Es spart wohl ne Menge Arbeit, wenn Output über ein Fotobuch erzeugt werden soll.

So, das sind meine ersten Eindrücke. Ach so, beinah hätt ich es vergessen. LR2 verwendet wohl auch eine verbesserte Raw-Engine: ACR 4.4

Ich werde es in den nächsten Wochen noch etwas genauer unter die Lupe nehmen. Aber für mich ist es schon wegen der 2-Monitor-Geschichte ein Kauf.

Grüße

Nic
 

Gondomir

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
925
Seht mal in die Aktivitätsanzeige ob bei euch LR als 64-bit läuft, bzw. in LR bei Hilfe/Systeminformation, da steht es bei Anwendungsarchitektur.

Wenn ich es normal starte läuft es als 32-bit, nur wenn ich im Finder den Paketinhalt anzeigen lasse und von dort starte läuft es als 64-bit.

Hat jemand eine Lösung?
 

Gondomir

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
925
Seht mal in die Aktivitätsanzeige ob bei euch LR als 64-bit läuft, bzw. in LR bei Hilfe/Systeminformation, da steht es bei Anwendungsarchitektur.

Wenn ich es normal starte läuft es als 32-bit, nur wenn ich im Finder den Paketinhalt anzeigen lasse und von dort starte läuft es als 64-bit.

Hat jemand eine Lösung?
Habs gefunden:

Um Lightroom 2 im 64-Bit-Modus zu nutzen, wechselt man in den Finder, lässt sich das Info-Fenster zu Lightroom anzeigen und entfernt das Häkchen bei “Im 32-Bit-Modus öffnen”.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Habs gefunden:

Um Lightroom 2 im 64-Bit-Modus zu nutzen, wechselt man in den Finder, lässt sich das Info-Fenster zu Lightroom anzeigen und entfernt das Häkchen bei “Im 32-Bit-Modus öffnen”.
Manchmal frage ich mich ob es zuviel verlangt ist den Thread zu lesen in dem man postet.
 
Oben