Lightning Adapter auf Klinke (für Flugzeug)

Diskutiere das Thema Lightning Adapter auf Klinke (für Flugzeug) im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. imgmedia

    imgmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2019
    Hi zusammen,

    ich hab seit einiger Zeit die Pioneer Rayz Plus mit Lightning Anschluss für mein iPhone und bin auch sehr happy damit. Ich bin demnächst viel mit dem Flugzeug unterwegs, das Problem ist, dass ich da mit dem Lightning Anschluss nichts anfangen kann, aber gerade im Flugzeug brauche ich eigentlich das Noice Canceling.

    [​IMG]

    Gibt es einen Adapter von Lightning auf Klinke sodass ich ihn auch im Flieger für das Board Entertainment nutzen kann? Bei (nahezu) allen Airlines kann man ja mittlerweile einfach seinen eigenen Klinke Kopfhörer nutzen.

    Ich hoffe ich war bisher nur zu schlecht beim suchen, konnte aber nichts finden ;)

    vg
    img
     
  2. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.934
    Zustimmungen:
    2.934
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  3. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    6.223
    Mitglied seit:
    07.01.2013
  4. imgmedia

    imgmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2019
    Nicht ganz. Der Kopfhörer hat bereits einen Lightning Anschluss
    [​IMG]

    Ich brauche Lightning in Klinke umwandeln :) Quasi von modern auf alt...
     
  5. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.934
    Zustimmungen:
    2.934
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Ja, habe ich beim nochmals lesen auch bemerkt. ;)
     
  6. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    3.923
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Ich fürchte, da gibt es aktuell nichts. Und da Apple ab der nächsten iPhone Generation Lightning aufgeben und auf USB-C setzen wird, dürfte da auch nichts mehr kommen.
     
  7. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.934
    Zustimmungen:
    2.934
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Genau, höchstens aus diversen Adaptern und Kabeln was bauen. ;)
     
  8. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.443
    Zustimmungen:
    2.613
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Das ist nicht einfach nur eine andere Steckerform, in dem Kabel müsste ein AD-Wandler sein und der benötigt Strom. Wenn es sowas geben sollte, dann als kleine Kiste mit Batterien drin.

    Ein solcher "Adapter" wurde hier schonmal in einem anderen Thread gesucht .... mit dem Ergebnis dass es ihn nicht gibt.
     
  9. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.206
    Zustimmungen:
    2.233
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    So etwas hier? Link.
     
  10. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    6.223
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Der zweite Anschluss ist für den Stromlader. Abgesehen davon, dürfte das Teil für 11 Euro sicher Hiihhhtäch sein. ;)
     
  11. imgmedia

    imgmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2019
    Oh, na genau sowas suche ich, :kopfkratz: Danke! Statt wie auf dem Produktbild mit dem Auto, würde ich es mit dem Flieger verdienen. Wäre ein Versuch Wert, den 2. Lightning Anschluss brauch ich natürlich nicht.

    Gut, für den Preis kann man natürlich nicht viel erwarten...
     
  12. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    6.223
    Mitglied seit:
    07.01.2013
     
  13. imgmedia

    imgmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2019
    Achso, dachte der sei optional zu verwenden
     
  14. Rul

    Rul Mitglied

    Beiträge:
    11.206
    Zustimmungen:
    2.233
    Mitglied seit:
    16.10.2009
    Danke für die Aufklärung swiss. :thumbsup: Ich war mir nicht sicher.

    Aber der appleeigene Dingsbumsanschlussadapter kostet auch "nur" 10€. Ansonsten wird sich ja immer darüber beshwert, dass das ganze Klump immer so unverhältnismäßig teuer ist. :) Da erwähnt man mal eine günstige Option, da passt es auch nicht. :hehehe:

    Aber gut, muss man selbst abwägen, (es war nur eine schnelle Recherche.) ob man das gebotene für das Geld riskiert und man eventuell die Gefahr läuft, und es dem Schicksal eines lodernden Notes gleichtut.

    Wer weiß, vielleicht darf das Kabel ja gar nicht an Bord?
     
  15. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    6.223
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Technisch ist dein Vorhaben nicht durchzuführen, weil es einen solchen Adapter nicht gibt.

    Ansonsten halte ich dein Vorhaben für unsinnig und qualitativ desaströs, was den Sound angeht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...