Lieferzeiten iMac

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

andyyy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
83
Hi,

mich würde mal interessieren wo ihr so eure iMacs bestellt habt (bei Apple oder beim Händler) und wie lange es gedauert hat.

Ich warte schon seit fast drei Wochen auf meine iMac-Bestellung (20" / 2.0 Ghz) . :( Gibt's da immer noch Lieferprobleme oder ist das grundsätzlich so?
 

iPod-User

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
375
Am schnellsten funktioniert das vermutlich, wenn du einen Laden wie Gravis (Deutschlandweit) aufsuchst. Die haben die neusten Modelle eigentlich immer auf Lager und du kannst sie sofort mitnehmen.

Eine Bestellung direkt bei Apple dauert natürlich um einiges länger. Das Gerät muss ja erst aus dem Ausland hergebracht werden. Mit deutschen Händlern und deutschen Premium Resellern, die das Gerät auf Lager haben, hast du ihn somit defintiv schneller.
 

cynic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.464
Wahrscheinlich hast du die Konfiguration deines iMac noch verändert, dann dauert das ganze ein bissl. Dein Mac wird gebaut und dann aus Shanghai geliefert. ;)
 

maxX_

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2007
Beiträge
169
schon versendet? / Woher kommt er? / Spedition? TNT, UPS, ???
 

bjoern07

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.311
Den 24"er habe ich beim lokalen Händler einfach mitgenommen. Das war aber auch schon im August oder so.

Die Lieferbarkeit ist etwas besser geworden. allerdings haben die Händler nicht alles da, musste ich bemerken, als ich erst ein MacBook pro 15, dann eher doch ein 17er beschaffen sollte :D

Ruf' halt mal ein paar Händler in Deiner Nähe an. Sinnvoll wäre auch, mal das Feld "Ort" in Deinem Profil auszufüllen.
 

andyyy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
83
Wahrscheinlich hast du die Konfiguration deines iMac noch verändert, dann dauert das ganze ein bissl. Dein Mac wird gebaut und dann aus Shanghai geliefert. ;)
Ich habe den kleinsten iMac ohne Veränderungen bestellt.

Mit welcher Spedition kommt ER???
Bestellt habe ich direkt bei einem MAC-Händler vor Ort der wiederum bei einem anderen Händler bestellt, also nicht direkt von Apple. Was mich wundert ist, dass ein Bekannter den gleichen Mac zum gleichen Zeitpunkt mit Bluetooth-Tastatur bestellt hat und dieser schon da ist.
 

cynic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.464
Achso, na dann trifft meine Aussage natürlich nicht zu.

Es dauert wahrscheinlich über die Umwege so lange. Der Händler, bei dem dein Händler bestellt, hat evtl. momentan keine.
 

xeo

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
702
drei wochen ist schon ne lange Zeit :(

Was sagt denn dein Händler dazu?
 

andyyy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
83
drei wochen ist schon ne lange Zeit

Was sagt denn dein Händler dazu?
ich habe mitte letzter Woche mal angefragt, aber die wissen nicht mal n vorraussichtliches Lieferdatum. Dann hab ich noch bei diesem "Geiz-ist-geil"-Laden angefragt (ich will jetzt hier keine Werbung machen :) ), bei denen dauert es auch noch.

Es ist einfach eine Qual so lange zu warten, zumal es der erste iMAc bzw. überhaupt der erste Mac wird.
 

cynic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
1.464
Du könntest natürlich auch deine Bestellung beim Händler stornieren und direkt bei Apple bestellen, dort beträgt die Lieferzeit momentan nur 2-4 Tage.

Oder hast du einen erheblichen Preisunterschied beim Kauf vom Geiz ist Geil Markt, bzw. deinem anderen Händler?
 

andyyy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
83
Oder hast du einen erheblichen Preisunterschied beim Kauf vom Geiz ist Geil Markt, bzw. deinem anderen Händler?
Bei dem G-I-G-Markt liegt der sogar preislich noch unter dem Apple-Store-Preis, aber vorraussichtlich ist er da auch erst in zwei Wochen erhältlich. Ich würde aber lieber beim Apple-Shop hier bleiben, da die auch Garantiereparaturen durchführen können.
 

avli

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2007
Beiträge
855
Die Lieferung meines iMac 20" (auch normale Konfig) von Apple direkt hat ab Bestellung etwa 7 Tage gedauert.
Das Problem zB bei Gravis war, dass sie keinen Bestand mehr hatten... ich habe da noch eine Reservierung und bisher nichts gehört.
 

mcmichael

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
437
Dein Frage finde ich sehr interessant, weil ich zu diesem Thema eine zumindest für mich selber beindruckende Erfahrung gemacht habe. Bei "Apple", jedenfalls unter 0800 /2000 136, habe sie mir gesagt, es dauert 14 Tage, und zwar nach Eingang der Vorkasse. Seither habe ich die Nummer nicht mehr im PDA, wenn auch noch im Kopf. Immerhin stand der neue iMac dann knapp drei Stunden später auf meinem Schreibtisch. Wie? Ich habe eine (meine) Apple-Bude in Halle/Saale angerufen, und die hatten einen (sogar zwei) in meiner Wunschkonfiguration da. Hingefahren (aus Magdeburg, ca. 90 Km), bar bezahlt, und wieder ab nach Hause. Übrigens, selbst in unseren regionalen E-Großmärkten (Saturn und Media-Markt), wo es seit geraumer Zeit Apple-Abteilungen gibt, war nichts zu machen. Das Ganze ist heute eine Woche her und ich habe mich noch nie so sehr über einen neuen Rechner gefreut wie über diesen. Die gleiche Geschichte habe ich außerdem vor etwa 13 1/2 Monaten schon einmal erlebt, als ich schnell ein neues MacBook brauchte. Hier nicht, da nicht, können wir nicht, Kunde droht mit Auftrag usw. Die Bude heißt Dubrau GmbH, Bölbergasse 3, XXXXX Halle/Salle. Vom Feinsten! mcmichael

PS: es ging übrigens um den iMac in exakt Deiner Konfiguration
 

palladin

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
13
Hallo, bin auch neu hier..und da passt das Thema auch sehr gut..

Hatte am 15.09.07 meinen ersten Mac bestellt...bisher Fehlanzeige..sogar einmal schon umbestellt..um ihn zu bekommen
..hatte mal probiert, einige anzuschreiben..immer die gleiche Antwort...teilweise bis zu 2 Wochen Lieferzeit. Und das in der Standardkonfiguration..

...bin gespannt wann er nun kommt. Hoffe ich bereue es nicht..

..also denne--freue mich auf dieses forum---bis dann
 
L

Longmansleeper

Jo - das nervt

Ich habe meinen bei AppleStore bestellten "sofort lieferbaren" iMac nach drei Wochen erhalten. Wenigstens war meine bei Conrad bestellte "sofort lieferbare" 500Gig Maxtor auf die ich auch drei Wochen gewartet habe einen Tag früher angekommen. Man freut sich wenn die Sachen dann endlich ankommen leider zu sehr darüber um sie abzuweisen.

Übrigens: Das Ding spiegelt wie blöd und ist für Nachtarbeiter viel zu hell. Gegen das Spiegeln kann man leider nix tun aber zum stärker dimmen gibts ein Utilitie namens "shades". Gegen das Brummen des Lüfters kann man wohl auch nix machen. Mein G5 "iSight" iMac war da um einiges leiser. Die ggü. dem G5 höhere Leistungsfähigkeit (wie die Benchmark Freaks auf ihre Daten kommen weiss ich nicht, aber bissl schneller als der G5 ist er) läßt über das Spiegeln und Brummen wegsehen.

Die neue Tastatur is absolut klasse.

Grüße
Niko
 

element115

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.079
Bei macXperts. Nicht mal 1 Woche warten müssen. Wurde von denen bei Apple bestellt und war sofort da, dann wurden die 4GB reingemacht und sofort per Express zu mir geschickt. 1a!
 

wusa

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
536
Ich hab meinen iMac 20" 2.4 vor einer Woche bestellt und als Lieferdatum wird jetzt der 2.10 angegeben.
Find dass ehrlich gesagt schon ein bisschen lange, aber wegen einer Woche jetzt 180€ draufzulegen und ihn hier bei Gravis zu holen war mir dann auch zu dumm.
Allerdings ist bei mir wirkliches Arbeiten zur Zeit nicht drin da ich meinen mini schon verkauft habe und auf dem 12" iBook ist wirkliches Arbeiten (Photoshop) auch kein allzugroße Freude.
 

mackeroni

Mitglied
Mitglied seit
06.09.2007
Beiträge
141
Hab' meinen 24" 2.8 am 30.8. direkt bei Apple bestellt und diesen Montag bekommen, dh 3 Wochen lieferzeit (mit Wireless Keyboard, das schlägt auch auf die Lieferzeit). Wenn man's eilig hat würde ich prüfen ob die gewünschte Konfiguration irgendwo an Lager ist. Wird aber glaub speziell beim 2.8er schwierig. Wenn du nichts an Lager findest, ist es (wenn man die Diskussionen hier so verfolgt) vermutlich am zuverlässigsten wenn man direkt bei Apple bestellt. Tipp; würde - wenn's pressiert - auf das wireless Keyboard verzichten.
 

uschatko

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
50
Mittlerweile haben bei uns im Raum Stuttgart die grossen E-Märkte noch immer keine neuen iMacs, allerdings sind bei Gravis homöopathische Dosen eingetroffen. Vorige Woche Dienstag habe ich bei Gravis einen kleinen 24" geholt, die 20" waren allerdings schon ausverkauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

neokany

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.01.2005
Beiträge
46
Habe meinen selbst konfigurierten iMac am 17. bestellt und heute ist der gekommen, also 10 Tage mit allem drum und dran. Habe mit KK bezahlt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben