Lieferzeit Gravis

Diskutiere das Thema Lieferzeit Gravis im Forum MacUser Bar

  1. nelliha

    nelliha Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Hallo,

    ich habe einen Tag nach erscheinen der neuen MBPs ein solches bei Gravis im Geschaeft Hamburg-City bestellt. Der Sonderfall bei mir ist, dass ich es mit der Tastatur "international English" haben wollte.

    Morgen sind seitdem 4 Wochen vergangen, und das Geraet ist immer noch nicht da. Laut Apple Store waere dieses Modell derzeit "Versandfertig in 3 Tagen" (und das war auch schon so eine ganze Weile in den 4 Wochen).

    Meine Frage: ist es normal das Gravis dermassen schlecht von Apple beliefert wird? Oder sollte ich mir Sorgen machen das etwas schief gelaufen ist (ich habe letzte Woche angerufen und es hiess im wesentlichen: ist bestellt, und wir rufen sie an wenn's da ist)? Ich habe auch gelesen dass die Apple-Lieferzeiten manchmal eher "optimistisch" sind, deswegen: hat jemand in letzter Zeit so ein "build-to-order"-Modell bei Apple oder Gravis bestellt und kann mir seine Erfahrung berichten? Es geht wie gesagt umd das 2,5 GHz MacBook Pro mit "international English"-Tastatur.

    Ich werde langsam etwas nervoes, denn bald brauche ich das Notebook wirklich, zudem habe ich auch immerhin schon den halben Kaufpreis als Anzahlung geleistet...

    Danke,
    Achim
     
  2. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    wie wäre es wenn du bei gravis mal nachfragst wo das book bleibt?
     
  3. Time4more

    Time4more unregistriert

    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    und nachfragst wie lange die Lieferung voraussichtlich dauern wird ;)
     
  4. eosx

    eosx Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Lohnt sich nicht.
    Bestellung stornieren und gleich bei Apple kaufen. So habe ich's gemacht.
     
  5. Time4more

    Time4more unregistriert

    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    bei einer Anzahlung die 50% des Kaufpreises entspricht, tja

    So was zahlt man auch nicht an :rolleyes:
     
  6. nelliha

    nelliha Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Wie ich oben bereits geschrieben habe:

    "(ich habe letzte Woche angerufen und es hiess im wesentlichen: ist bestellt, und wir rufen sie an wenn's da ist)"

    Klare Aussagen habe ich da nicht bekommen, eben nur "wir muessen auch warten bis Apple uns beliefert".

    Ich hatte deswegen gehofft, hier zu erfahren inwiefern diese Lieferzeiten ungewoehnlich sind oder nicht.
     
  7. nelliha

    nelliha Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Argument war, dass das bei einem BTO-Modell mit englischer Tastatur ueblich sei.
     
  8. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    dann mal eine frist setzen und ggfs. direkt bei apple bestellen. die anzahlung erhälst du ja zurück.
     
  9. nelliha

    nelliha Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Haette ich normalerweise auch gemacht (wie bei meinem alten Powerbook). Hauptargument fuer Gravis war das 200 Euro guenstigere Upgrade von 2GB auf 4GB Speicher.

    Aber momentan bin ich nicht mehr so sicher ob das eine gute Idee war...
     
  10. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Speicherupgrade macht Dir jeder Händler.
    Kannst Du aber auch selber machen. Ist babyleicht. :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...