1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lieber neue Festplatte oder mehr RAM?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bishbind, 04.05.2005.

  1. bishbind

    bishbind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir letztes Jahr ein 12'' iBook in der Standardkonfiguration gekauft. Nun habe ich auf der 30 GByte-Platte nur noch 8 GByte frei. Trotzdem kann ich mich gerade nicht entscheiden, ob ich mir eine größere Festplatte (60 GByte sind angedacht) einbauen lassen soll oder doch lieber den RAM aufrüste (derzeit 256 MByte bei OS Tiger).



    Grüße
    Christian
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Ich würde zuerst das RAM aufrüsten (768 oder höher) und dann später eine externe Festplatte dran hängen... da hast du erstmal mehr von, gerade wegen Tiger...
     
  3. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    RAM, falls Du nicht vorhast, haufenweise Videodateien auf dem iBook zu lagern.
     
  4. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    2
    Na das eine hat mit dem anderen ja kaum etwas zu tun.
    Wenn dein iBook mit seinen 256MB zu langsam ist, brauchst Du RAM.
    Wenn Du von Deinen Daten alles auf der Platte haben musst und Dir der Paltz ausgeht, dann benötigst Du eine neue Platte.

    Wenn Du nicht immer alle daten dabei haben musst reicht Dir sicher auch eine günstigere externe Firewire Platte.
     
  5. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Die interne Platte tauschen könntest du natürlich auch, aber wenn du Pech hast, machst du dabei was kaputt, siehe diesen Thread hier...
     
  6. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram, Ram,
     
  7. bishbind

    bishbind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Also, im Endeffekt wird eh beides aufgerüstet. Nur beides gleichzeitig ist im Moment finanziell nicht möglich. Auf der jetzigen 30 GByte Platte sind derzeit noch 5 GByte frei. Halt viele Fotos ...

    Wenn, dann lass ich mir sowieso die Platte in meinem örtlichen Apple-Store einbauen.


    Grüße
    Christian
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Je voller die Platte wird, desto weniger funktionieren die optimierungs Routinen des OS (defragmentierung, hot file clustering usw.) Unter dem Aspekt ist eine groessere Platte wichtig und dringend. RAM ist wichtig aber nicht so dringend.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    Aber 256 MB bei 10.4? :eek:

    Ich empfehle dir erst einmal den Ram aufzurüsten und für 10 Euro ne kleine Spindel CD-Rohlinge zu kaufen............. Dann sind vorerst beide Probleme gelöst.
     
  10. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Richtig, und dann kannst du deine ganzen Bilder/Musik/Videos auf ner externen Firewire Platte auslagern und schon hast du wieder ne Menge Platz auf der 30er...