LG UltraFine 4K an iPad und MacMini

Diskutiere das Thema LG UltraFine 4K an iPad und MacMini. Moin zusammen, ich hab gestern meinen LG als 2. Bildschirm in Betrieb genommen. Das läuft...

chris140187

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
65
Moin zusammen,

ich hab gestern meinen LG als 2. Bildschirm in Betrieb genommen. Das läuft soweit auch ganz gut. Lediglich meine Razer Core X mit Displayport hab ich noch nicht an den TB-Anschluss vom LG bekommen. Das müsste mit einem Adapter aber irgendwie realisierbar sein.

Nun hab ich meinen MacMini an einem der TB Anschlüsse des LGs angeschlossen und das iPad am anderen. Um allerdings das iPad am Monitor nutzen zu können muss ich dann immer den Mac abstecken. Das ist natürlich bissle nervig. Darum meine Frage: Hat jmd den LG im Einsatz und das irgendwie gelöst, dass man den Eingang irgendwie umstellen kann? Tasten hat das Teil ja keine. Ich würde quasi gerne beide Geräte angesteckt lassen und dann irgendwie zwischen iPad und Mini wechseln können.

Merci und viele Grüße

Chris
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.845
Sicher dass dein Bildschirm Thunderbolt hat? Welcher ist es denn genau?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.845
Es gibt halt mehr als einen 4K-Bildschirm von LG, deshalb wollte ich nur sichergehen. Aber verstehe ich das richtig, dass du Mac mini > Bildschirm > Grafikkarte anschließen willst? Müsste es nicht eher Mac mini > Grafikkarte > Bildschirm sein?
 

chris140187

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
65
Es gibt halt mehr als einen 4K-Bildschirm von LG, deshalb wollte ich nur sichergehen. Aber verstehe ich das richtig, dass du Mac mini > Bildschirm > Grafikkarte anschließen willst? Müsste es nicht eher Mac mini > Grafikkarte > Bildschirm sein?
Ja das stimmt - sry das war bissle unklar ausgedrückt:)

Also ich hab aktuell den Mini via TB an einem Razer Core X (mit einer RX 5700 XT) und meinen Hauptbildschirm dann via DisplayPort angeschlossen. Dadurch läuft die Kiste dann ja hauptsächlich über die eGPU. Nun hab ich gestern mal den LG angeschlossen. Der lief bisher noch nicht über die Grafikkarte - vermutlich ist aber der Adapter einfach Schrott. Darum hab ich den LG über TB direkt an den Mini gepackt. Das läuft dann auch alles - ich vermute aber, dass das von der Performance noch nicht optimal ist. Darum probier ich morgen den LG mal mit einem neuen Adapter auf Displayport an die Grafikkarte zu packen. In der Hoffnung das das läuft;)

Das iPad ist zusätzlich zum Mini direkt an den LG angeschlossen. Das läuft auch - nur muss ich jetzt immer den Mini abstecken wenn ich das iPad am Bildschirm nutzen will. Darum dachte ich, dass es vielleicht einen Trick gibt um irgendwie zwischen den Eingangängen am Monitor zu wechseln - das Teil hat ja keine Tasten oder ähnliches...
 
Oben