Lexmark C522n Bonjour/spoolt sehr lange

  1. merowarch

    merowarch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Wenn ich den Lexmark C522n als Bonjour-Drucker installiere, dauert das spoolen der Druckjobs (auch bei einzelnen s/w-Seiten) sehrsehrsehr lange. Irgendwann druckt er dann korrekt.
    Wenn ich ihn als Appletalk Drucker anmelde, gehts ratzfatz.
    Weiß jemand, woran das liegen könnte?
    Hatte bisher nix mit Bonjour zu tun - weiß nicht, ob man da was einstellen muß/kann.

    Nachtrag: Wenn ich ihn als IP-Drucker anmelde, das gleiche Phänomen. Er spooltspooltspoolt...irgendwann druckt er dann.

    Unter W2k, 9.1 und 9.2.2 keine Probleme.

    G4/1,4/1,2GB Ram/Tiger aktuell. Netzwerkdrucker mit 128 MB Ram/aktuelle Treiber aus dem Web/feste IP.
     
    merowarch, 18.12.2006
  2. big_blue

    big_blueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe auch das Problem mit dem spoolen.

    Bei mir ist die Konstelation aber eine andere. Haben einen "Lexmark Optra R+" an einem SMC - Printserver.

    Unter Windows klappt alles bestens, aber unter OSx dauer es bestimmt 5-6 min, bevor er eine gescannte DinA4 Seite ausdruckt.

    Da ich noch nicht viel erfahrung mit dem MAC habe, habe ich ihn als IP - Drucker installiert und auch die Treiber genommen die bei OSx dabei waren.

    Jetzt habe ich gesehen das es auf der Lexmark seite Treiber für Lexmark - Drucker gibt. Wird es schneller wenn man die installiert?

    Kann leider erst alles heute Abend testen. Hoffe jemand von Euch hat bis dahin einen Lösungsvorschlag für das Problem.

    Danke
     
    big_blue, 20.12.2006
  3. merowarch

    merowarch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Inzwischen gehts scheints besser - aus weitgehend unerfindlichen Gründen.
    Hab ihn als IP-Drucker mit JetDirect-Socket installiert. Nach Systemneustart gings dann. Über Bonjour wird er als Lineprinter installiert - kein Wunder, daß OSX endlos rumrendert.
    Kann der Optra R+ Appletalk? Dann laß ihn doch einfach darüber laufen...
    Mit Appletalk klärt der C522n gleich auch mit dem OS seine Zusatzausstattung etc, was über IP nicht funktioniert.
     
    merowarch, 20.12.2006
  4. big_blue

    big_blueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Hi, glaube kaum das er Appletalk kann. Wie sieht das aus, muss dann nicht der Printserver auch Appletalk können?

    Wie gesagt habe sehr wenig Ahnung von Druckern unter OSx. Bei den Einstellungen meines Printservers habe ich bisher immer IP und Warteschlange angegeben.

    Wenn ich auf JetDirect-Socket umstelle, dann kann ich keine Warteschlange mehr angeben, oder? Meinst du das dieser SMC 7004ABR - router mit Printserver auch diesen Modus unterstützt?

    Ansonsten müsste ich mir alles neukaufen und das wäre schlecht, da bisher alles bestens geklappt hat.

    Danke
     
    big_blue, 20.12.2006
  5. merowarch

    merowarch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    Hm, Versuch macht kluch. Unter Jetdirect wird die Warteschlange vom OS geregelt. Du kannst halt keinen Namen dafür angeben. Vorhanden ist sie dennoch.
     
    merowarch, 20.12.2006
  6. big_blue

    big_blueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Hi, habe jetzt alles versuche was es unter IP - Drucker gab. (IPP, LPD, HP -JetDirect)

    Leider hat nix auser dem LPD funktioniert. Was ich jetzt jedoch gemacht habe ist die Optra R+ treiber von Lexmark geladen und installiert.

    Leider waren das auch nur PS - Treiber.

    Was ich jetzt feststellen konnte ist, dass es jetzt mit dem Treiber von Lexmark etwas schneller geworden ist. Jedoch dauert es immer noch länger als bei Win.

    Ist aber im bereich des erträglichen

    Danke und Gruß
     
    big_blue, 20.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lexmark C522n Bonjour
  1. snake001
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    5.699
    PiaggioX8
    08.11.2013
  2. JHofi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    347
  3. woehrle
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    458
    woehrle
    11.10.2012
  4. DanTheMan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    366
    DanTheMan
    16.01.2012
  5. kuwu03

    Lexmark x4875

    kuwu03, 10.09.2011, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    293