level1 router / printserver unter os x

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von adventurepark, 15.10.2004.

  1. adventurepark

    adventurepark Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    guten tag,
    ich habe mir einen level1 fbr-1412tx router/printserver gekauft und würde gerne einen alten texas instruments laser am selbingen für das osx netzwerk nutzbar machen. ich habe alles eingerichtet vom pc läuft alles wunderbar nur kann ich aus os nicht drucken. ich habe den drucker als tcp/ip drucker mit der richtigen adresse eingerichtet. wenn ich jetzt was drucken will stoppt der drucker bei mir (osx 10.3) ohne eine fehlermeldung, bei meinem mitbewohner (osx 10.2) wird angesagt, dass der druckauftrag gesendet wird und bricht bei 28% ab. hat jemand eine idee, wie ich dieses problem lösen kann?
    ach ja, ich habe als treiber einen standart postscript drucker genommen, der drucker war mal an einem windowsrechner angeschlossen und ich konnte mit dem treiber wunderbar übers netz drucken.
    vielen dank und allen ein schönes wochenende
    dirk
     
  2. ibookfan

    ibookfan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2002
    Meistens wird irgendein HP-Modell (3?) von fast jedem Laserprinter unterstützt. Alternativ mal CUPS versuchen.
     
  3. otis

    otis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2002
    mein minolta laserdrucker ist mit dem printserver über lpt1_auf_192.168.2.1. vielleicht geht es ja auch so bei dir. wichtig ist, dass die genaue warteliste angegeben wir: also lpt1 192.168.2.1<das ist der printserver
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen