Lesen Suchmaschinen GIFs?

  1. gagio

    gagio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    habe gerade die Website einer bekannten getestet. Sie besteht nur aus GIFs, d.h. der Text wird nur als Bild geladen.

    Sieht zwar schick aus, aber hat das nicht auch Nachteile?

    Z.B. das Suchmaschinen die Seite nicht indizieren können? Das Google keine Textstellen findet? Und welche noch?

    Was spricht noch dagegen und was dafür?

    Bin gespannt auf euere Antworten.

    Danke!
     
    gagio, 19.07.2005
  2. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Suchmaschinen können keine Bilder lesen. Abgesehen davon solle man grundsätzlich vermeiden, den Text als Bild dazustellen.
     
    Trey, 19.07.2005
  3. gagio

    gagio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1
    Gut das habe ich auch so gelesen. Aber warum? Ich brauche Argumentationshilfen. Wäre schön, wenn Ihr mir die liefern könnt.
     
    gagio, 19.07.2005
  4. lindic

    lindicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    Weil sich die Ladezeit der Seiten drastisch erhöht.
     
    lindic, 19.07.2005
  5. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.291
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.202
    hi gagio,

    1. Viel zu aufwendig mal Textänderungen zu machen.
    2. Suchmaschinen lesen keine Bilder aus (höchstens den Bildnamen).
    3. richtiger Text läßt sich via css viel schöner formatieren
    4. Bilder haben eigentlich immer eine größere Datenmenge als Text
    5. …u.s.w.

    Gruß Difool
     
    Difool, 19.07.2005
  6. gagio

    gagio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    1
    @ difool: Danke für die Stichworte. Es ist ziemlich das, was ich mir gedacht habe.

    Doch wenn es gut aussieht, dann findet der Kunde meistens diese Einwände nicht so schwerwiegend. Und die Seite ist schon programmiert. Da bin ich mit der Aufklärungsarbeit zu spät.
     
    gagio, 19.07.2005
  7. dms

    dms

    Naja, die Technik ist vorhanden. Vlt. hat Deine bekannte Glück und die grossen Suchmaschinen stellen auch bald auf Bildinidizierung um. ;) Eine Website so umzusetzen ist natürlich Pfui erster Güte.
     
  8. arne1900

    arne1900MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    arne1900, 19.07.2005
  9. beebop69

    beebop69MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige, was du jetzt noch auf die Schnelle machen kannst, ist den Fließtext unsichtbar im Quelltext zu verstecken, z.b. mit dem CSS-Befehl display:none oder text-indent:-999em
    Dann können wenigstens die Suchmaschinen etwas lesen.
     
    beebop69, 20.07.2005
  10. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Stichwort barrierefreies Web: Blinde können mit so einer Webseite nichts anfangen.
    Spielt für die meisten Webseitengestalter zwar keine Rolle, sollte man aber auch mal erwähnen.
     
Die Seite wird geladen...